Weitere Fans dürfen in den Signal Iduna Park - Bildquelle: FIROFIROSIDWeitere Fans dürfen in den Signal Iduna Park © FIROFIROSID

Dortmund (SID) - Borussia Dortmund darf beim Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Freiburg am 3. Oktober bis zu 11.500 Zuschauer ins Stadion lassen. Die Stadt Dortmund erteilte kurzfristig die Genehmigung für 1500 weitere Plätze. Der bisherige Zuschauerrekord der noch jungen Saison liegt bei 10.383 bei der Begegnung zwischen Borussia Mönchengladbach und Union Berlin (1:1).

Dauerkarten-Besitzer und Vereinsmitglieder können ab Mittwoch um 12.00 Uhr Tickets erwerben. Die Käufer müssen ihren Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen haben, die 7-Tage-Inzidenz dieser Städte und Gemeinden muss unter 35 pro 100.000 Einwohner liegen.

"Wir freuen uns, dass erstmals auch Vereinsmitglieder wieder die Möglichkeit haben, ein BVB-Heimspiel zu besuchen", sagte BVB-Präsident Reinhard Rauball: "Ich bitte um Verständnis dafür, dass das Kontingent recht klein ausfällt. Aber es ist ein Anfang."

Für das erste Heimspiel gegen Gladbach (3:0) hatten sich nur Dauerkartenbesitzer bewerben können. Wer dort ein Ticket erhielt, kann "aus Fairnessgründen" nun keine Karte erhalten.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL431010:2810
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB430117:899
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB43018:269
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE42207:438
5VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB42119:547
6FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA42115:327
7Werder BremenWerder BremenWerderSVW42116:607
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG42028:626
9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0441303:216
101. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU41217:525
11Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG41215:6-15
12SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF41215:8-35
13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB40402:204
14Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC41123:6-34
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC41038:10-23
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE40134:8-41
17FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0440132:16-141
181. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0540042:12-100
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg