Scharfe Kritik an Auftreten der Bayern-Bosse - Bildquelle: FIROFIROSIDScharfe Kritik an Auftreten der Bayern-Bosse © FIROFIROSID

München - Der CDU-Politiker Friedrich Merz hat die Führungsetage von Bayern München für die "Rudelbildung" auf der VIP-Tribüne beim Bundesliga-Auftakt gegen Schalke 04 (8:0) attackiert.

"Mein Gedanke, bei dem, was ich da gesehen habe: Dummheit oder Arroganz", sagte der 64-Jährige, der für den Bundesvorsitz der Partei kandidiert, der "Bild"-Zeitung.

Die Bayern-Bosse gelobten Besserung. "Laut der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung durften wir so sitzen, doch im Nachhinein muss ich sagen, man hätte das Thema sensibler handhaben können mit Blick auf unsere Vorbildfunktion", sagte Präsident Herbert Hainer dem "kicker" und versprach: "In Zukunft werden wir uns absolut regelkonform verhalten."

Rummenigge gesteht Fehler ein

Bereits am Sonntag hatte Karl-Heinz Rummenigge Reue gezeigt. "Wir sind uns alle einig, dass das Bild nicht unbedingt vorbildlich war und dass wir das im nächsten Spiel ändern müssen und werden", sagte der Vorstandschef bei "Sky90" und betonte: "Dann werden wir wieder den notwendigen Abstand halten, wenn es gewünscht ist."

Hainer, Rummenigge und Co. saßen am Freitag ebenso ohne Abstand direkt nebeneinander auf ihren Sitzen wie die Schalker Delegation. Auch fehlte der obligatorische Mund-Nasen-Schutz. Die Bosse sahen ihr Verhalten durch die von Hainer angesprochene Verordnung gedeckt. Diese schreibt allerdings Masken vor, sofern der Abstand nicht eingehalten wird.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

ran Matchup

Bundesliga 2021/2022

Bundesliga Saison 2021 / 2022

Die nächsten Spieltage (8 bis 9) stehen in der Fußball Bundesliga an.

Top Spiele 8. Spieltag (15.10. bis 17.10.2021)

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB751124:71716
2Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04751120:71316
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB750219:13615
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF743011:5615
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB74129:8113
61. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU733110:9112
71. FC Köln1. FC KölnKölnKOE833213:14-112
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG832317:11611
9RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL731315:7810
101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0573137:5210
11Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG73139:10-110
12VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB722312:13-18
13Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE71518:10-28
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC72058:20-126
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA71243:13-105
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC70433:10-74
17VfL BochumVfL BochumBochumBOC71154:16-124
18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF70165:19-141
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg