Rangnick spricht sich für größere Tore im Fußball aus - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDRangnick spricht sich für größere Tore im Fußball aus © PIXATHLONPIXATHLONSID

Berlin - Ralf Rangnick hat sich für größere Tore im Fußball ausgesprochen. Außerdem forderte der langjährige Bundesliga-Trainer eine bessere Ausbildung für Trainer und Sportdirektoren.

"Ich wage es nicht auszusprechen: Wenn man bedenkt, dass der Mensch in den letzten hundert Jahren im Schnitt zehn, vielleicht sogar 15 Zentimeter größer geworden ist, fände ich es legitim, darüber nachzudenken, ob ein Tor immer noch 2,44 Meter hoch und 7,32 Meter breit sein muss", sagte Rangnick dem kicker.

Der ehemalige Trainer und Sportdirektor von RB Leipzig regte an, das Tor vielleicht drei Zentimeter höher und fünf Zentimeter breiter zu machen, glaubt aber selbst nicht daran, dass das passiert. "Da müsste man ja weltweit Millionen Tore auswechseln, und ob es dann tatsächlich einen so großen Effekt haben würde, weiß ich nicht."

Stärkere Einbindung von Trainern in der Ausbildung

Darüber hinaus forderte der 61-Jährige für die praktische Trainerausbildung in Deutschland eine stärkere Einbindung aktueller und früherer Trainer. "Ich wäre in meinen jungen Jahren an den Lippen solcher Menschen gehangen, um von deren Erfahrungen zu profitieren", sagte Rangnick, der mittlerweile als Fußballchef für die Red-Bull-Standorte in New York (USA) und Bragantino (Brasilien) zuständig ist.

Auch sollte die Ausbildung für Sportdirektoren verbessert werden. Rangnick sprach sich dafür aus, dass "künftige Sportdirektoren einen vorgeschriebenen und auf hohem Niveau angesiedelten Ausbildungsgang durchlaufen müssen". So würde man dem Fußball viele Menschen zuführen, "die derzeit an die freie Wirtschaft verloren gehen".

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG851215:7816
2VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB844011:5616
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB843122:101215
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB843120:11915
5RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL843116:8815
6SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF842215:9614
7FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04842214:9514
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE842214:10414
9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04842212:11114
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC832313:13011
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG83238:11-311
12Werder BremenWerder BremenWerderSVW823313:17-49
13Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95821510:14-47
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU82158:13-57
151. FC Köln1. FC KölnKölnKOE82158:16-87
16FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA813410:21-116
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0582067:18-116
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP80179:22-131
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg