Robert Lewandowski erzielte bislang 25 Saisontore. - Bildquelle: GettyRobert Lewandowski erzielte bislang 25 Saisontore. © Getty

München - Schocknachricht für den FC Bayern: Top-Torjäger Robert Lewandowski hat sich beim 3:0-Sieg in der Champions League schwerer verletzt. Wie der Rekordmeister in einem Statement mitteilte, hat sich der Torjäger die Schienbeinkante am linken Kniegelenk angebrochen. 

Bayern-Arzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt hat Lewandowski untersucht. Der Pole muss nun erst einmal zehn Tage lang einen Gips tragen, danach könne das Aufbautraining starten. Insgesamt geht der FC Bayern von einer Ausfallzeit von rund vier Wochen aus.

Stimmt die Ausfallprognose von Bayern-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, wird Lewandowski neben dem DFB-Pokal-Viertelfinale bei Schalke 04 am kommenden Dienstag und dem Rückspiel gegen die Londoner am 18. März auch mindestens die nächsten drei Ligaspiele (bei der TSG Hoffenheim, gegen den FC Augsburg, bei Union Berlin) verpassen.

Lewandowski führt mit elf Treffern die Torschützenliste in der Champions League an, auch in der Bundesliga steht der 31-Jährige mit 25 Toren in 23 Spielen vor Timo Werner (21) auf Platz eins. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA22005:146
2Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE21104:224
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL21104:224
4Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC21102:114
5Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB11008:083
6VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB21016:423
7Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC21015:413
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG11003:213
8Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB21013:213
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF11003:213
11Werder BremenWerder BremenWerderSVW21014:5-13
12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0420201:102
13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB10100:001
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU20112:4-21
15Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG20111:4-31
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE20022:4-20
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0520022:7-50
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0420021:11-100
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg