Nach Nasenbeinbruch steht Sobottka wieder im Aufgebot - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDNach Nasenbeinbruch steht Sobottka wieder im Aufgebot © PIXATHLONPIXATHLONSID

Düsseldorf - Nach dem 0:5-Debakel bei Borussia Dortmund hofft Fortuna Düsseldorf im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten RB Leipzig am Samstag (18.30 Uhr/Sky) auf eine deutliche Leistungssteigerung. "Wir müssen in Leipzig eine viel bessere Leistung auf den Platz bringen als in der zweiten Halbzeit in Dortmund. Wir werden uns etwas einfallen lassen. Unsere Fans müssen und werden uns helfen, den Leipzigern einen großen Kampf zu liefern" sagte Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel zwei Tage vor dem Match des Tabellen.-16 der Fußball-Bundesliga gegen die Sachsen.

Gegen Leipzig kann Funkel wieder auf Defensivspieler Marcel Sobottka zurückgreifen, der das Spiel in Dortmund wegen eines Nasenbeinbruchs verpasst hatte. Der 25-Jährige, der seit Mittwoch wieder mit einer Spezialmaske trainiert, ist nach Angaben von Funkel eine Option.

Thomas Pledl, der nach überstandenem Innenbandanriss im Knie wieder zurück im Training ist, ist dagegen noch keine Alternative. Funkel schloss nicht aus, dass Fortuna im Januar noch einmal nachrüstet. "Wenn wir jemanden finden, der weiß, wo das Tor steht oder weiß, wie man gut verteidigt, dann werden wir schauen, was möglich ist."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL19124351:232840
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB19123455:223339
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG19122536:211538
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB19106351:282336
5FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041996431:26533
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041894527:22531
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1985629:26329
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1883726:30-427
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1973931:30124
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1966720:23-324
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU19721023:27-423
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1965831:38-723
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1964924:34-1022
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE19621123:38-1520
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0519601327:44-1718
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW1845924:41-1717
17SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP19431223:40-1715
18Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9518431118:37-1915
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg