Funkel kann sich eine weitere Saison vorstellen - Bildquelle: FIROFIROSIDFunkel kann sich eine weitere Saison vorstellen © FIROFIROSID

Düsseldorf - Für Trainer Friedhelm Funkel vom Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf muss auch am Saisonende noch nicht Schluss sein. "Solange es mir Spaß macht und wir erfolgreich sind, würde ich nicht sagen, dass ich am Ende der Saison aufhöre", sagte der 65-Jährige vor dem Heimspiel am Freitagabend (20.30 Uhr/DAZN) gegen den VfL Wolfsburg in einem Interview mit DAZN und Spox.

Nachdem der mittlerweile geschasste Vorstandsvorsitzende Robert Schäfer seinen Aufstiegstrainer Funkel im Trainingslager in Marbella zu Jahresbeginn quasi im Alleingang den Laufpass zum Saisonende 2018/19 gegeben hatte, sorgten beispiellose Fanproteste sowie eine Intervention des Aufsichtsrats für die Rolle rückwärts in der Trainerfrage.

Funkel hatte anschließend mit seinem Team alles selbst in der Hand und durfte sich bereits am 29. Spieltag über den vorzeitigen Klassenerhalt freuen. Dadurch verlängerte sich Funkels Vertrag automatisch bis 2020.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1391328:151328
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1383236:152127
3FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041374224:16825
4Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB1373334:181624
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1365228:19923
6SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1364323:17622
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041364320:17322
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1363418:20-221
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1355315:13220
10Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1352622:20217
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1351716:19-316
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051350819:32-1315
13Werder BremenWerder BremenWerderSVW1335522:28-614
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1335518:25-714
15Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951333716:24-812
16Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1332818:27-911
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1322912:28-168
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP13121016:32-165
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg