Karl-Heinz Rummenigge verteidigt Engagement in Katar - Bildquelle: AFPPOOLSIDROBERT MICHAELKarl-Heinz Rummenigge verteidigt Engagement in Katar © AFPPOOLSIDROBERT MICHAEL

München (SID) - Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge von Bayern München hat erneut die umstrittene Zusammenarbeit mit Katar verteidigt. "Ich weiß, dass das oft kritisch gesehen wird", sagte Rummenigge im Bild-Podcast Phrasenmäher, "aber meine Erfahrung ist: Im Dialog kann man Vieles verändern und zum Wohle verbessern. Der Fußball hat in Katar eine wesentliche Verbesserung gebracht und wird diese noch leisten."

Der Vertrag mit einem katarischen Sponsor (Qatar Airways) sei für den FC Bayern "finanziell sehr lukrativ", gab Rummenigge zu, aber: "Wir haben uns diesen Vertrag nicht einfach gemacht, der ist nicht aus der Hüfte geschossen."

Die Motivation sei auch gewesen "einen Beitrag zu leisten, etwas verbessern in einer Region, in der regelmäßig Menschen- und Arbeitsrechte kritisiert werden". Dies sei gelungen, das bestätigten auch verschiedene NGOs. "Katar ist von allen arabischen Ländern viel weiter als die Nachbarstaaten. Alles, was wir hören, lässt uns hoffnungsvoll in die Zukunft schauen. Das ist der Beweis: Man muss im Dialog bleiben." Katar werde 2022 "ein sympathischer Gastgeber" der WM sein, prophezeite Rummenigge.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL541012:3913
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB540122:81412
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB540111:2912
4VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB522110:648
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG52218:808
6Werder BremenWerder BremenWerderSVW52217:708
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE52217:9-28
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG52129:727
9FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA42115:327
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB51404:317
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU51318:626
12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0441303:216
13SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF51316:9-36
14Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC51134:8-44
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC51049:12-33
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE50235:9-42
17FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0450142:19-171
181. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0550054:15-110
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg