Hertha: Dardai hofft auf Arbeitssieg - Bildquelle: FIROFIROSIDHertha: Dardai hofft auf Arbeitssieg © FIROFIROSID

Berlin (SID) - Trainer Pal Dardai von Hertha BSC erwartet im Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth "keinen Wunderkick". "Wir wollen gewinnen, aber dafür müssen wir alles mobilisieren. Ich erwarte einen Arbeitssieg", sagte der Ungar vor dem Duell gegen den Aufsteiger am Freitag (20.30 Uhr/DAZN).

Der ganz große Druck lastet nach dem ersten Saisonsieg beim VfL Bochum (3:1) nicht mehr auf den Berlinern. Trotzdem warnte Dardai vor dem Gegner, der "aggressiv" spiele und "die Mitte zumacht". Aber: "Wir sind vorbereitet."

Dardai setzt im Mittelfeld erneut auf Suat Serdar, der gegen Bochum überragt und einen Doppelpack erzielt hatte. "Er hat die Qualität, um für die deutsche Nationalmannschaft zu spielen", sagte Dardai über den Ex-Schalker, der das letzte seiner vier Länderspiele vor einem Jahr bestritt: "Torgefahr, Laufbereitschaft, Spielfähigkeit - das ist alles schön, muss aber regelmäßig so sein." 

Auch Geschäftsführer Fredi Bobic erhofft sich von Serdar noch mehr Konstanz und eine stärkere Persönlichkeitsentwicklung, "dann ist sein Weg sehr goldig", meinte Bobic, "denn er bringt alles mit, was man auf dieser Position braucht".

Personell muss Hertha auf die angeschlagenen Rune Jarstein, Jordan Torunarigha und Lukas Klünter verzichten. Ob Marton Dardai und Krzysztof Piatek, die nach ihren Verletzungen wieder im Training zurück sind, im Kader stehen, ließ Dardai offen. "Ich muss mir noch einige Werte anschauen", sagte er: "Wir wollen da kein Eigentor machen."

Bundesliga 2021/2022

Bundesliga Saison 2021 / 2022

Die nächsten Spieltage (6 bis 8) stehen in der Fußball Bundesliga an.

Top Spiele 6. Spieltag (24.09. bis 26.09.2021)

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB651023:51816
2Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04641116:7913
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB64118:5313
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB640217:12512
51. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0563126:3310
61. FC Köln1. FC KölnKölnKOE623110:829
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF52306:429
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU62318:809
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG622211:838
10RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL621312:757
11Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG62136:9-37
12Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC62047:18-116
13Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE60516:9-35
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA51222:8-65
15VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB51139:12-34
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC60423:6-34
17VfL BochumVfL BochumBochumBOC51044:13-93
18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF60154:16-121
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg