Demirbay will bei Leverkusen Verantwortung übernehmen - Bildquelle: FIROFIROSIDDemirbay will bei Leverkusen Verantwortung übernehmen © FIROFIROSID

Leverkusen - Rekordzugang Kerem Demirbay will nach seinem Wechsel zum Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen gleich Verantwortung übernehmen. "Ich möchte Führungsspieler bei Bayer sein. Ich gehe voran, wenn es schwierig wird", sagte der 26-Jährige der Sport Bild. Das Ziel sei, sich erneut für die Champions League zu qualifizieren. "Ich denke, dass wir das mit dieser Mannschaft schaffen können", erklärte der zweimalige Nationalspieler.

Demirbay: Ich nehme nicht die Rolle von Julian Brandt ein

Auf dem erneuten Weg in die Königsklasse hat Demirbay klare Ansprüche an sich selbst. "Ich will den Unterschied machen. Ich wurde nicht geholt, um Durchschnitt zu sein", sagte er. Als Ersatz für den zu Borussia Dortmund abgewanderten Julian Brandt sieht er sich keineswegs. "Julian ist ein überragender Fußballer. Aber ich nehme nicht seine Rolle ein", sagte der Confed-Cup-Sieger: "Ich bringe mich mit meiner eigenen Art und meinen Stärken ein, fülle aber keine Lücke aus."

Der Spielmacher, der einen Vertrag bis 2024 besitzt, kam in diesem Sommer für 28 Millionen Euro vom Ligakonkurrenten TSG Hoffenheim und ist damit der teuerste Einkauf der Leverkusener Vereinsgeschichte.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG14101330:161431
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1493239:162330
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1475233:191426
4FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041474325:18725
5SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1474324:17725
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041474322:18425
7Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB1473435:201524
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1463519:23-421
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1455415:14120
101. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1461718:19-119
11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1453624:22218
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1445520:26-617
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051450920:34-1415
14Werder BremenWerder BremenWerderSVW1435622:29-714
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1433820:29-912
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951433816:29-1312
17SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP14221017:32-158
181. FC Köln1. FC KölnKölnKOE14221012:30-188
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg