Robert Lewandowski träumt von einem Abschied wie Ribery - Bildquelle: AFPSIDCHRISTOF STACHERobert Lewandowski träumt von einem Abschied wie Ribery © AFPSIDCHRISTOF STACHE

München - Erst kürzlich hat Robert Lewandowski seinen Vertrag bei Bayern München bis 2023 verlängert - doch schon jetzt träumt der Torjäger von einem großen Abschied beim Rekordmeister im Stile von Arjen Robben und Franck Ribery. "In diesem Verein so verabschiedet zu werden, ist definitiv ein Traum von mir", sagte der 31-Jährige im "Sport1"-Gespräch.

Er denke zwar "noch nicht an einen Abschied, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich bei der Verabschiedung von den beiden fast Tränen in den Augen hatte. Das habe ich richtig gemerkt", führte Lewandowski weiter aus.

Lob zollte Lewandowski Niko Kovac. Unter dem Bayern-Trainer "entwickle ich mich immer noch weiter. Wir probieren in jeder Vorbereitung Neues aus, haben spezifische Übungen für die offensiven Spieler im Trainingsprogramm. Darüber freue ich mich".

Nach seiner zwischenzeitlichen Kritik an den Transferbemühungen der Bayern hat der Nationalspieler auch den jetzigen Kader erneut positiv bewertet. "Die Verantwortlichen haben auf dem Transfermarkt einen guten Job gemacht. Wir können froh sein, dass wir jetzt so starke Neuzugänge in unserer Mannschaft haben", sagte Lewandowski.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG751115:6916
2VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB743010:4615
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB742120:81214
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL742115:7814
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF742115:7814
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04742114:7714
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04742112:8414
8Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB733119:11812
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE732211:10111
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC731312:12010
11Werder BremenWerder BremenWerderSVW722312:16-48
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG72236:11-58
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0572057:17-106
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA71248:19-115
15Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9571159:14-54
161. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU71156:13-74
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE71155:16-114
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP70169:19-101
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg