"Gegner haben Angst und Ehrfurcht vor Bayern verloren" - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSID"Gegner haben Angst und Ehrfurcht vor Bayern verloren" © PIXATHLONPIXATHLONSID

Köln - Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat einen klaren Grund für die schwindende Dominanz des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München ausgemacht. "Die Gegner haben die Angst und die Ehrfurcht vor Bayern München verloren.

Selbst wenn Mannschaften in Rückstand geraten, glauben sie noch an einen Sieg und einige schaffen das auch", schrieb Matthäus in seiner wöchentlichen Sky-Kolumne: "So etwas gab es in der Vergangenheit äußerst selten."

Sollten die Münchner weiter schwächeln und Tabellenführer Borussia Mönchengladbach, Verfolger RB Leipzig und Vizemeister Borussia Dortmund weiterhin konstant gut weiterspielen, "haben wir bis zum Ende Spannung in unserer Liga. Bis auf die Bayern und deren Fans freut das jeden", schrieb der 58-Jährige.

Matthäus über den FC Bayern: "Man darf ihn niemals abschreiben"

Der FCB bestrafe sich momentan zu oft selbst, sagte der langjährige Bayern-Profi Matthäus. "Javi Martinez hätte in Gladbach in der entscheidenden Aktion überhaupt nicht grätschen müssen.

Dann hätte es weder den Platzverweis noch den Elfmeter gegeben. Und wenn er grätscht, dann muss er Ball treffen. Ähnlich war es bei der frühen roten Karte für Boateng in Frankfurt", erklärte Matthäus.

Abschreiben dürfe man den Rekordmeister jedoch niemals, dass "dürfte jeder wissen", schrieb Matthäus.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL19124351:232840
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB19123455:223339
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG19122536:211538
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB19106351:282336
5FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041996431:26533
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041894527:22531
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1985629:26329
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1883726:30-427
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1973931:30124
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1966720:23-324
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU19721023:27-423
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1965831:38-723
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1964924:34-1022
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE19621123:38-1520
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0519601327:44-1718
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW1845924:41-1717
17SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP19431223:40-1715
18Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9518431118:37-1915
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg