Schreuder will Verstärkungen in der Offensive - Bildquelle: AFPSIDODD ANDERSENSchreuder will Verstärkungen in der Offensive © AFPSIDODD ANDERSEN

Sinsheim - Trainer Alfred Schreuder vom Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim will auf die derzeitige Schwächephase mit offensiven Verstärkungen in der Winterpause reagieren. "In der Box fehlt uns die Qualität. Da brauchen wir noch ein, zwei Spieler, die die Übersicht bewahren", sagte der Niederländer nach dem 2:4 (1:1) zum Auftakt des 15. Spieltags gegen den FC Augsburg.

Schreuder gab zu Protokoll, dass er täglich mit Sportchef Alexander Rosen im Austausch sei. Konkrete Namen möglicher Neuverpflichtungen nannte der Coach allerdings nicht. "Das müssen wir sehen. Wir werden nur etwas machen, wenn es uns stärker macht, sonst nicht", äußerte der Nachfolger von Julian Nagelsmann.

Schreuder findet bei Hoffenheim "viele Sachen sehr gut"

Durch die Niederlage gegen den FCA haben die Kraichgauer nur einen Punkt aus den zurückliegenden vier Spielen geholt. Von einer Krise will bei der TSG, die 21 Punkte auf dem Konto hat, aber niemand sprechen. "Wir bleiben ruhig", sagte Schreuder: "Natürlich ist noch Luft nach oben. Aber wir machen viele Sachen sehr gut."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Bundesliga 2019 / 2020 

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL18124251:213040
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB18113450:222836
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG18112533:201335
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1896346:271933
5FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041896331:211033
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041894527:22531
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1885529:24529
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1883726:30-427
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1866619:21-224
10FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1865731:36-523
11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1863929:30-121
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU18621021:27-620
131. FC Köln1. FC KölnKölnKOE18621022:33-1120
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1854922:33-1119
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0518601226:41-1518
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW1845924:41-1717
17Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9518431118:37-1915
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP18331221:40-1912
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg