Zorc hat die Spieler in die Verantwortung genommen - Bildquelle: AFPSIDTOBIAS SCHWARZZorc hat die Spieler in die Verantwortung genommen © AFPSIDTOBIAS SCHWARZ

Dortmund (SID) - Sportdirektor Michael Zorc hat die Profis von Borussia Dortmund nach der enttäuschenden Leistung in der Champions League bei Lazio Rom (1:3) vor dem Revierderby gegen Schalke 04 in die Verantwortung genommen. "Wir haben die Abstandsregeln im Spiel gegen den Ball vorbildlich eingehalten. Wir wollen eine Reaktion sehen", sagte Zorc und forderte für das Spiel am Samstag (18.30 Uhr/Sky) "Kampf, Laufbereitschaft und Emotionen".

Obwohl die Schalker seit 20 Spielen auf einen Sieg in der Fußball-Bundesliga warten, warnte Zorc davor, die Königsblauen auf die leichte Schulter zu nehmen. "Schalke wird mit sehr viel Kampf, Leidenschaft, Disziplin und Einsatz vorangehen. Sie wollen unser Spiel kaputt machen. Darauf muss jeder Spieler vorbereitet sein", sagte Zorc.

Trainer Lucien Favre kann wieder auf die zuletzt fehlenden Manuel Akanji (Coronavirus-Infektion) und Thorgan Hazard (Muskelverletzung) zurückgreifen. Auch der in der Champions League gesperrte Emre Can steht zur Verfügung. Die Torwartfrage ließ Favre offen. "Wir werden sehen", sagte der Schweizer. Zuletzt hatte er Marwin Hitz den Vorzug gegenüber Stammkeeper Roman Bürki gegeben.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB861128:121619
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB860220:71318
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04853016:9718
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL852116:51117
51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU843118:81015
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB83509:5414
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG833213:13012
8VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB825116:12411
9Werder BremenWerder BremenWerderSVW825110:10011
10FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA832310:11-111
11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE825111:13-211
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG822414:15-18
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC821515:18-37
14SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF81349:19-106
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05811610:21-114
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC81165:17-124
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE80358:14-63
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0480355:24-193
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg