Coman wurde gegen Tottenham verletzt ausgewechselt - Bildquelle: FIROFIROSIDComan wurde gegen Tottenham verletzt ausgewechselt © FIROFIROSID

München - Bayern München bangt um Kingsley Coman: Der 23 Jahre alte Franzose verletzte sich am Mittwochabend im Champions-League-Spiel gegen Tottenham Hotspur augenscheinlich schwer am linken Knie. Coman musste in der 24. Minute ausgewechselt werden und humpelte gestützt auf Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in die Kabine.

Die Verletzung zog sich der Offensivspieler bei einer unglücklichen Aktion an der Seitenlinie ohne gegnerische Einwirkung zu. Vor seinem Aus hatte Coman die zwischenzeitliche Führung für den deutschen Fußball-Rekordmeister erzielt (14.).

Bereits 2018 war der Nationalspieler wegen zweier Syndesmoserisse ein halbes Jahr ausgefallen. Die Bayern müssen ohnehin schon langfristig auf die verletzten Lucas Hernandez und Niklas Süle verzichten.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.