Borussia Dortmund spielt als Gruppendritter der Champions League im Februar ... - Bildquelle: Getty ImagesBorussia Dortmund spielt als Gruppendritter der Champions League im Februar 2022 in der K.o.-Runde der Europa League © Getty Images

München - Nach dem Ende der Gruppenphase in der Europa League geht es im Frühjahr 2022 mit der K.o.-Phase des Wettbewerbs weiter. Das Achtelfinale steht erst nach den Playoffs an. Dafür konnten sich aus deutscher Sicht bereits Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen in der Gruppenphase der Europa League qualifizieren.

Wo und wann findet die Auslosung für die Playoffs der K.o.-Runder der Europa League heute statt?

Am Montag, 13. Dezember, findet die Auslosung der Playoffs der K.o.-Runde der Europa League 2021/22 im Hauptsitz der UEFA im schweizerischen Nyon statt. Die Auslosung beginnt um 13 Uhr. Zudem wird in diesem Rahmen auch die Auslosung der Playoff-Spiele der neu eingeführten Europa Conference League durchgeführt.

Wie ist der Modus bei der Auslosung der Playoffs der K.o.-Runde der Europa League?

Von den Mannschaften in der Europa-League-Gruppenphase, die sich dort als Erster bzw. Zweiter durchsetzen konnten, sind in den Playoffs der K.o.-Runde zunächst lediglich die Gruppenzweiten im Einsatz. Dies ist eine Veränderung im Vergleich zu den Vorjahren, weil es mit der UEFA Conference League nun einen dritten UEFA-Klubwettbewerb gibt, im Rahmen der Einführung von diesem eben die Teilnehmer-Zahl in der Europa League verkleinert wurde. Damit gibt es in der Europa League statt der bisherigen Zwischenrunde quasi vorgeschaltete Playoffs.

Die acht Gruppenzweiten aus der Europa League sind am Montag dann in Lostopf 1. Hinzu kommen in Lostopf 2 die acht Gruppendritten, die aus der Champions League "absteigen" und im Frühjahr eben in der K.o.-Phase der Europa League auf internationalen Terrain weiterspielen dürfen. Somit trifft in den Playoffs der K.o.-Runde der Europa League immer jeweils ein Gruppenzweiter auf einen "Absteiger" aus der Champions League, also einem Gruppendritten der Königsklasse. 

Wer sind die Teilnehmer der Playoffs der K.o.-Runde der Europa League?

Mit Borussia Dortmund und RB Leipzig sind zwei deutsche Teams bereits in der K.o.-Runde der Europa League wieder im Einsatz. Beide Mannschaften starteten die internationale Saison in der Champions League, wurden in der Gruppenphase der Königsklasse aber jeweils nur Dritter. 

Die Gruppendritten aus der Champions League sind: Borussia Dortmund, RB Leipzig, FC Barcelona, FC Sevilla, FC Porto, Sheriff Tiraspol, Zenit St. Petersburg, Atalanta Bergamo

Die Gruppenzweiten aus der Europa League sind: Glasgow Rangers, Real Sociedad, SSC Neapel, Olympiakos Piräus, Lazio Rom, Braga, Real Betis, Dinamo Zagreb

Wo wird die Auslosung der Playoffs der K.o.-Runde der Europa League heute live im TV übertragen?

Eine Liveübertragung im Free-TV wird es von der Auslosung der K.o.-Runde der Europa League nicht geben. RTL hat die Rechte an der Europa League.

Wird die Auslosung der Playoffs der K.o.-Runde der Europa League heute im Livestream übertragen?

In Sachen Livestreams haben die Fans der Europa-League-Teams mehrere Möglichkeiten, die Auslosung der Playoffs der K.o.-Runde mitverfolgen zu können. Die UEFA bietet einen kostenlosen Livestream auf ihrer Homepage an. Zudem gibt es beim Streaming-Kanal "RTL+" die Möglichkeit, die Auslosung zu sehen, dies ist allerdings kostenpflichtig.

Wo kann ich die Auslosung zur Europa League mit dem BVB heute im Liveticker verfolgen?

Hier geht es zum Liveticker der Auslosung.

Wann findet die Auslosung der Playoffs der K.o.-Runde der Europa League statt?

Die Hinspiele der Playoffs der K.o.-Runde der Europa League finden am 17. Februar statt, die Rückspiele eine Woche später am 24. Februar 2022. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Aktuelle Spiele