- Bildquelle: imago © imago

München - Die Stimmung bei den Spielern und Fans Eintracht Frankfurts war nach dem dramatischen Sieg im Elfmeterschießen gegen die Glasgow Rangers selbstverständlich außerordentlich gut. Die Stimmen zum Pokal-Triumph.

Oliver Glasner (Trainer): "Unglaublich. 13 Spiele in Europa und wir haben keins verloren. Mir fehlen die Worte. Wir sind immer zurückgekommen. Es war unglaublich intensiv. Jeder hat alles noch einmal rausgepresst. Jetzt feiern wir ein paar Tage."

Trapp: "Wir sind alle Helden"

Kevin Trapp (Torhüter): "Wir alle sind Helden. Schau dir das an! Es gibt nicht den einen Held. Ohne die Zuschauer hätten wir es nicht geschafft. Wir alle sind das."

Ansgar Knauff (Mittelfeldspieler): "Ich bin überglücklich. Dass Trapp einen Elfmeter hält, wussten wir. Wir haben es geschafft. Das ist wunderschön."

Hinteregger: "Passt zur Geschichte"

Martin Hinteregger (Abwehrspieler): "Was war das für ein Spiel. Im Elfmeterschießen gewonnen, das passt zur Geschichte. Unglaublich, was da geliefert wurde. Die Reise geht nun in der Champions League weiter. Aber jetzt wird es genossen."

Sebastian Rode (Kapitän): "Unglaublich diese Mannschaft. Wir sind unglaublich glücklich, dass wir mit den Fans feiern können, weil es ein harter Weg war. Für uns stand so viel auf dem Spiel."

ranFußball zeigt die Bundesliga-Relegation am 19. und 23. Mai live in SAT.1 und auf ran.de. Zudem gibt es am 20. und 24. Mai die Relegation um die 2. Liga zu sehen - alles ab 19:30 Uhr live!

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?