Kai Havertz löst Olaf Thon ab. - Bildquelle: imago images/Matthias KochKai Havertz löst Olaf Thon ab. © imago images/Matthias Koch

München - DFB-Mittelfeldspieler Kai Havertz hat eine Rekordmarke beim 4:2-Sieg gegen Portugal aufgestellt.

Der Star des FC Chelsea erzielte den Treffer zum zwischenzeitlichen 3:1 und ist mit 22 Jahren und acht Tagen nun der jüngste EM-Torschütze in der Geschichte des DFB. Zuvor hielt Olaf Thon diese Bestmarke. 

Zugleich ist Havertz der jüngste deutsche Torschütze bei einem Großereignis seit Thomas Müller gegen Uruguay bei der WM 2010 im Alter von 20 Jahren und 300 Tagen traf. 

Auch Portugals Superstar Cristiano Ronaldo traf beim Sechs-Tore-Spektakel. Für CR7 war es im fünften Duell mit dem deutschen Team der erste Treffer überhaupt. Doch am Ende ging Ronaldo als Verlierer vom Platz. 

Du willst die wichtigsten EM-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

EM-Spielplan

11.06.2021
12.06.2021
13.06.2021
14.06.2021
15.06.2021
16.06.2021
17.06.2021
18.06.2021
19.06.2021
20.06.2021
21.06.2021
22.06.2021
23.06.2021
26.06.2021
27.06.2021
28.06.2021
29.06.2021
02.07.2021
03.07.2021
06.07.2021
07.07.2021
11.07.2021

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien