Portugal spielt im neu errichteten Wanda Metropolitano - Bildquelle: FIROFIROSIDPortugal spielt im neu errichteten Wanda Metropolitano © FIROFIROSID

Köln - Der deutsche EM-Gruppengegner Portugal bereitet sich wie das DFB-Team mit einem Länderspiel in Spanien auf die Endrunde im kommenden Jahr vor. Wie der portugiesische Verband am Donnerstag bekannt gab, bestreitet der Titelverteidiger am 5. Juni im neu errichteten Wanda Metropolitano in Madrid das iberische Duell mit dem Weltmeister von 2010.

Sechs Wochen zuvor am 26. März tritt auch die deutsche Nationalmannschaft in der Hauptstadt gegen "La Roja" an, die Spielstätte steht noch nicht fest. 

Portugal ist am 20. Juni der zweite deutsche Gegner bei der paneuropäischen Europameisterschaft. Als weiterer Gegner in Gruppe F steht bisher Weltmeister Frankreich (16. Juni) fest. Der dritte Gegner, auf den Deutschland am 24. Juni trifft, wird erst in den Play-offs der Nations League Ende März ausgespielt. Ungarn, Island, Bulgarien, Georgien, Weißrussland, Nordmazedonien oder der Kosovo kommen infrage. Alle Spiele der deutschen Gruppe finden in der Münchner Allianz Arena statt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

NFL 2020 Playoffs

Aktuelle Galerien