Pablo Sarabia (r.) sorgt für PSG-Sieg - Bildquelle: AFPSIDPHILIPPE LOPEZPablo Sarabia (r.) sorgt für PSG-Sieg © AFPSIDPHILIPPE LOPEZ

Bordeaux (SID) - Paris St. Germain hat den zweiten Sieg in Folge gefeiert und Anschluss im Titelkampf der Ligue 1 gehalten. Mit Nationalspieler Julian Draxler in der Startelf siegte der französische Fußball-Meister bei Girondins Bordeaux mit 1:0 (1:0). Der Rückstand auf den Spitzenreiter OSC Lille, der parallel gegen Olympique Marseille 2:0 (0:0) gewann, beträgt weiter zwei Punkte.

Pablo Sarabia (20.) traf in Abwesenheit des verletzten Superstars Neymar für Paris. Weltmeister Kylian Mbappe fehlte gelbgesperrt. Der Ex-Schalker Thilo Kehrer wurde in der 78. Minute eingewechselt.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien