München - Die Personalplanung läuft bei den Vereinen auch nach dem Saisonstart auf Hochtouren. ran zeigt die wichtigsten Transfer-Gerüchte. 

Lorenzo Insigne  (SSC Neapel)

Der Vertrag von Lorenzo Insigne beim SSC Neapel läuft im kommenden Sommer aus. Einen neuen Kontrakt hat der 30-Jährige noch nicht unterschrieben. 

Nun soll der FC Chelsea an einer ablösefreien Verpflichtung des Europameisters interessiert sein. Das berichtet die "Daily Mail". Allerdings ist ein Abgang des Tempo-Dribblers keinesfalls beschlossene Sache. Neapel soll Berichten zufolge sehr gerne mit seinem Eigengewächs verlängern wollen.

In 405 Pflichtspielen war der Kapitän des Neapolitaner an 199 Toren beteiligt. Mit Ausnahme einiger Leihen zu Beginn seiner Karriere spielt Insigne seit 2006 für Neapel und arbeitete sich über die verschiedenen Jugendmannschaften hoch. Im Sommer 2021 wurde er mit der italienischen Nationalmannschaft Europameister

Paul Pogba (Manchester United)

Nach Berichten der "Daily Mirror" fordert Manchester United bis Weihnachten eine Entscheidung von Paul Pogba. Der Vertrag des 28-Jährigen läuft im Sommer aus. Sollte Pogba sich entscheiden nicht zu verlängern, würde ManU sogar einen Verkauf im Januar in Erwägung ziehen, heißt es.

Vor allem Paris St.Germain soll an einer Verpflichtung des Weltmeisters von 2018 interessiert sein. Auch Real Madrid, der FC Barcelona und Juventus Turin werden immer wieder gehandelt. 

Pogba kam 2016 für die damalige Rekordablösesumme von 105 Millionen Euro von Juventus Turin und stand seitdem in 205 Partien für die "Red Devils" auf dem Platz.

Der ran Bundesliga Manager ist da! Stelle dir an jedem Spieltag die Mannschaft deiner Träume zusammen und zeige der Konkurrenz mit cleveren Transfers, dass du der Beste bist. Es warten attraktive Haupt- und Spieltagspreise. Starte jetzt auf bundesligamanager.ran.de!

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.