Hoeneß sind die Länderspiele ein Dorn im Auge - Bildquelle: 2019 Getty imagesHoeneß sind die Länderspiele ein Dorn im Auge © 2019 Getty images

München - Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß hat erneut die Anzahl der Länderspiel-Termine kritisiert und einen Vorstoß dagegen angekündigt. "Es gibt schon drei Unterbrechungen durch Länderspiele. Das ist ein Wahnsinn, das muss geändert werden. Jedes Mal, wenn die Mannschaften ein bisschen im Rhythmus sind, dann ist wieder so ein Länderspiel", schimpfte Hoeneß nach dem 3:0 (1:0) des deutschen Rekordmeisters zum Champions-League-Auftakt gegen Roter Stern Belgrad.

Das könne "so nicht weitergehen", betonte Hoeneß und ergänzte: "In der besten Jahreszeit wird der Liga die Attraktion genommen. Wir werden intervenieren!" Wo oder bei wem die Bayern vorstellig werden wollen, führte Hoeneß nicht aus.

 

Für die Nationalmannschaften sind im September, Oktober und November im Rahmenterminkalender jeweils bis zu zehn Tage für Länderspiele blockiert. Die Bundesliga habe eine "ganz andere Attraktivität als diese Länderspiele. Man muss wirklich mal darüber nachdenken, ob man in der allerbesten Fußballzeit nicht die Bundesliga durchspielen lassen sollte", hatte Hoeneß bereits in der vergangenen Woche im AZ-Interview gesagt und angefügt: "Die Länderspiele könnten auch im Januar stattfinden, wenn es kalt ist."

Hoeneß teilt auch gegen ter Stegen aus

Insgesamt scheint Hoeneß derzeit wieder auf den Modus "Attacke" geschaltet zu haben. Auch in die Nationalelf-Diskussion um Manuel Neuer und Marc-Andre ter Stegen mischt er sich ein. "Wir werden uns das in Zukunft nicht mehr gefallen lassen, dass unsere Spieler hier beschädigt werden ohne Grund. Ter Stegen ist ein sehr guter Torwart, aber Manuel Neuer ist doch viel besser und viel erfahrener. Da gibt es doch gar keine Diskussion für irgendjemand auf der Welt, daran zu zweifeln, dass Manuel Neuer bei uns in Deutschland im Tor steht", sagte der Präsident des FC Bayern nach dem 3:0 in der Champions League gegen Roter Stern Belgrad.

"Der kann so lange spielen, so lange er gesund ist. Der wird immer der Beste sein", sagte Hoeneß. Neuer-Rivale ter Stegen war in der EM-Qualifikation zuletzt nicht zum Einsatz gekommen. Danach hatten er und Neuer öffentlich einen Disput ausgetrage

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Fußball-Bildergalerien

TOP Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag