Wollen heute Abend den Einzug in die K.o.-Runde bejubeln: Mattias Ginter und... - Bildquelle: imago images/EibnerWollen heute Abend den Einzug in die K.o.-Runde bejubeln: Mattias Ginter und Co. © imago images/Eibner

München - Nachdem der VfL Wolfsburg am vorletzten Spieltag sein Ticket für die Runde der letzten 32 in der Europa League gelöst hat, wollen auch die Frankfurter Eintracht und Borussia Mönchengladbach in die K.o.-Runde einziehen.

Die "Diva vom Main" empfängt zum Heimspiel Vitoria Guimarães aus Portugal. Bei einem Sieg sind die Frankfurter sicher in den nächsten Runde. Bei einem Unentschieden muss die Eintracht auf Schützenhilfe von Arsenal London hoffen. Die bereits qualifizierten Engländer reisen zu Standard Lüttich. Die Belgier liegen einen Punkt hinter den Frankfurter in Lauerstellung.

Mönchengladbach kann Gruppenerster werden

Der Tabellenführer der Bundesliga bekommt es zu Hause mit dem türkischen Klub Basaksehir FK zu tun. Den Borussen genügt ein Remis, um ins Sechzehntelfinale einzuziehen. Gewinnen die Gladbacher ihr letztes Spiel, würden sie als Tabellenerster die nächste Runde erreichen. Im anderen Spiel der Gruppe empfängt der AS Rom den österreichischen Vertreter aus Wolfsberg. Mit einem Sieg sind die Italiener auch sicher weiter. 

Die Wolfsburger haben mit einem Sieg Erfolg gegen AS Saint-Etienne noch die Möglichkeit, Gruppensieger zu werden.

Seit 2015/16: Drei Buli-Klubs im Sechzehntelfinale?

Kommen alle drei Bundesliga-Vereine weiter, wäre es das erste Mal seit der Saison 2015/16, dass drei deutsche Klubs die Gruppenphase der Europa League überstehen.

Neben den Gruppenersten und -zweiten kommen noch acht Klubs aus der Champions League dazu. Neben Bayer Leverkusen haben sich Olympiakos Piräus, Schachtar Donezk, FC Brügge, RB Salzburg, Inter Mailand, Benfica Lissabon und Ajax Amsterdam für die Runde der letzten 32 qualifiziert.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien