Antonio Cassano übt scharfe Kritik an Real-Coach Carlo Ancelotti - Bildquelle: ImagoAntonio Cassano übt scharfe Kritik an Real-Coach Carlo Ancelotti © Imago

München - Eigentlich läuft für Real Madrid aktuell alles rund. In La Liga steuern die Königlichen auf den Titel zu, in der Champions League steht das Team im Halbfinale.

Das Team von Trainer Carlo Ancelotti spielt also einen durchaus erfolgreichen Fußball, obwohl dieser nicht immer schön anzuschauen ist. Das wiederum hat nun Antonio Cassano auf den Plan gerufen. Der frühere Real-Star hat den Spielstil seines Ex-Klubs heftig kritisiert. Dabei übt der Italiener auch an seinem Landsmann, Cheftrainer Carlo Ancelotti, heftige Kritik.

Cassano übt Kritik an Ancelotti

"Real Madrid spielt schlecht, aber gegen PSG und dann gegen Chelsea hatte Ancelotti viel Glück – und das hört früher oder später auf", erklärte Cassano bei "Bobo TV". Und weiter: "Ich kann mich an keinen Spieler in seiner Karriere erinnern, den er besser gemacht hat."

Eine interessante Aussage, hat Ancelotti in seiner Laufbahn doch unzählige Weltstars trainiert. Erst kürzlich äußerte sich beispielsweise Philipp Lahm zu seinem Ex-Coach und hatte über diesen nur Gutes zu berichten.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien