- Bildquelle: Getty © Getty

Osnabrück - Die Überraschungsmannschaft von Arminia Bielefeld macht Jagd auf das Spitzenduo der 2. Fußball-Bundesliga. Die Ostwestfalen feierten im Derby bei Aufsteiger VfL Osnabrück mit einem 1:0 (0:0) den vierten Auswärtssieg in Folge und schoben sich als Dritter mit 18 Punkten bis auf zwei Zähler an Tabellenführer Hamburger SV und den VfB Stuttgart heran. Andreas Voglsammer entschied die Partie mit seinem fünften Saisontor (57.).

Der seit vier Spielen sieglose VfL steckt mit neun Punkten mittendrin im Abstiegskampf. Zu allem Überfluss sah Etienne Amenyido (90.+4) die Rote Karte nach einer Notbremse.

Vogelsammer mit dem "Montagsschuss"

15.800 Zuschauer bildeten im ausverkauften Stadion an der Bremer Brücke eine stimmungsvolle Kulisse für das Derby, und beide Teams agierten von Beginn an engagiert. Die Gäste, die zuletzt daheim gegen Stuttgart mit 0:1 die erste Saisonniederlage kassiert hatten, zeigten dabei die reifere Spielanlage und hatten auch die beste Chance der ersten Halbzeit. Sebio Soukou legt den Ball in der 25. Minute nach einer flachen Hereingabe von Jonathan Clauss aus fünf Metern hauchdünn neben das Tor.

Nach dem Wechsel machte Osnabrück zunächst mehr Druck, doch der Arminia gelang das Tor. Nach Zuspiel von Clauss ließ Voglsammer im Strafraum zunächst Moritz Heyer aussteigen und traf unhaltbar für VfL-Torwart Phillipp Kühn zur Führung. In der Folgezeit verflachte die Partie, Tormöglichkeiten wurden Mangelware. Nur Clauss (62.) und Soukou (85.) sorgten noch einmal für größere Gefahr vor dem Osnabrücker Tor.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Aktuelle Tabelle

2. Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC1384129:141528
2Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV1375130:121826
3VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1372420:18223
41. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH1355321:14720
5Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE1355320:19120
6SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF1353516:18-218
7Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgREG1345424:20417
8SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS1345414:14017
9VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrückOSN1344514:12216
10Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheKSC1337322:24-216
11FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP1336417:17015
12Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE1343615:18-315
13SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD981336414:18-415
141. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN1335521:27-614
15Hannover 96Hannover 96HannoverH961335514:22-814
16VfL BochumVfL BochumBochumBOC1327424:26-213
17Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD1333714:24-1012
18SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV WehenSWW1324714:26-1210
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg