Heiko Scholz unterschreibt bis Juni 2021 bei Dynamo - Bildquelle: ImagoHeiko Scholz unterschreibt bis Juni 2021 bei Dynamo © Imago

Köln - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat nach der Trennung von Cheftrainer Cristian Fiel eine Interimslösung gefunden. Wie der Verein am Dienstag bekannt gab, leitet Heiko Scholz übergangsweise das Training des Tabellenletzten. Scholz wechselt vom Nordost-Regionalligisten Wacker Nordhausen zu den Sachsen und unterschreibt einen Vertrag bis 30. Juni 2021. Co-Trainer wird vorübergehend U19-Coach Willi Weiße. 

"Heiko Scholz wird die Mannschaft betreuen, bis wir eine Entscheidung zur Neubesetzung des Cheftrainerpostens getroffen haben", sagte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge. "Dem neuen Trainerstab wird Heiko Scholz als Assistent angehören."

Scholz sagte: "Ich helfe bei Dynamo in dieser schwierigen Situation selbstverständlich als Interimstrainer aus, weil ich dem Verein sehr verbunden bin. Ich werde alles daran setzen, bis Sonntag etwas zu bewegen, damit wir gegen Sandhausen einen Schritt nach vorne machen." Der 53-Jährige hatte von 1978 bis 1982 für die Dresdner Jugend und von 1990 bis 1992 auch für die Profimannschaft der Sachsen gespielt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Aktuelle Tabelle

2. Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC1696135:181733
2Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV1685333:161729
31. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH1675424:17726
4VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1582524:20426
5VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrückOSN1665521:16523
6Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE1665525:25023
7SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF1664619:20-122
8SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS1556417:16121
9Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE1663725:26-121
10Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgREG1555528:25320
11Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheKSC1648428:30-220
12Hannover 96Hannover 96HannoverH961655619:26-720
13SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD981546517:22-518
14VfL BochumVfL BochumBochumBOC1638528:30-217
15FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP1536618:21-315
161. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN1536621:29-815
17SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV WehenSWW1534819:32-1313
18Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD1533916:28-1212
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg