Das Finale der Handball-EM werden zwei Deutsche leiten - Bildquelle: AFP/SID/ATTILA KISBENEDEKDas Finale der Handball-EM werden zwei Deutsche leiten © AFP/SID/ATTILA KISBENEDEK

Köln (SID) - Das Finale der Handball-EM wird mit deutscher Beteiligung stattfinden. Wie die Europäische Handball-Föderation (EHF) am Donnerstag bekannt gab, wird das deutsche Schiedsrichter-Gespann Robert Schulze und Tobias Tönnies das Endspiel am Sonntag in Budapest/Ungarn ab 18.00 Uhr leiten.

Für Schulze/Tönnies wird es der fünfte Einsatz bei der EM sein. Die Auswahl des Deutschen Handballbundes war bereits in der Hauptrunde ausgeschieden und hatte das Turnier auf Rang sieben beendet.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien