Teilen
DTM

DTM-Rennleiter erklärt: Darum gab es keine Strafe gegen Lawson

09.10.2021 • 13:00

Winward hat Protest gegen Liam Lawson nach einem Manöver gegen Philip Ellis im Norisring-Rennen eingelegt. Rennleiter Niels Wittich erklärt, warum es live keine Strafe gab - anders als für Kelvin van der Linde bei einer ähnlichen Szene in Hockenheim.

Weitere Videos