- Bildquelle: imago © imago

Valencia - Porsche hat das 3. Freie Training der Formel E in Valencia beherrscht. Andre Lotterer setzte mit 1:35,269 Minuten die Bestzeit, Pascal Wehrlein landete 32 Tausendstel dahinter.

Rene Rast im Audi wurde 11., Maximilian Günther (BMW) landete auf Platz 14.

Wie schon am Vortag, war die Strecke nass vom Regen. Mehrere Fahrer schlingerten, manche landeten im Kiesbett. Kurzzeitig musste das Training deswegen sogar unterbrochen werden.

Weiter geht es um 9:45 Uhr mit dem Qualifying zum 2. E-Prix im Livestream auf ran.de.

Alle News aus der Welt des Motorsports jetzt auf unserem neuen Instagram-Account ran__racing.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Motorsport-Videos

Motorsport-Galerien