München – McLaren steigt in die Formel E (live auf ProSieben) ein! Das bestätigte der Traditionsrennstall im Rahmen des Rennwochenendes der Elektro-Rennserie in Berlin. McLaren übernimmt dabei das Werksteam Mercedes, denn der deutsche Autobauer steigt nach der aktuellen Saison aus.

McLaren hatte sich 2021 eine Option für einen Einstieg gesichert. 2023 werden nun die neuen Gen3-Autos eingeführt, für McLaren die Gelegenheit, Nägel mit Köpfen zu machen.

Mercedes-Teamchef Ian James bleibt an Bord

"Wie bei allen Sportarten, an denen wir teilnehmen, steht auch bei der Formel E der Rennsport im Mittelpunkt, aber sie wird McLaren Racing insgesamt strategisch, kommerziell und technisch ergänzen", sagte McLaren-CEO Zak Brown. "Ich bin der festen Überzeugung, dass die Formel E McLaren Racing einen Wettbewerbsvorteil verschaffen wird, indem sie ein besseres Verständnis für den EV-Rennsport vermittelt, während sie unseren Fans, Partnern und Mitarbeitern ein Alleinstellungsmerkmal bietet und uns weiterhin auf unserem Weg der Nachhaltigkeit voranbringt", so Brown.

Der aktuelle Mercedes-Teamchef Ian James wird den Rennstall auch unter dem McLaren-Banner weiter leiten, um einen reibungslosen Übergang nach dem Ende der aktuellen Saison zu ermöglichen.

Für ihn ist es ein "Privileg", Teil der McLaren-Familie zu werden, wie er sagt. "McLaren war schon immer ein Synonym für Erfolg und Hochleistung. Dies ist ein großer Moment für alle Beteiligten, aber vor allem für die Menschen, die dieses Team ausmachen. Sie sind es, die sein Herz am Schlagen halten. Am meisten freue ich mich darauf, weiter mit ihnen zusammenarbeiten zu können."

Weitere Details über das Fahreraufgebot oder den Lieferanten des Antriebsstranges sind noch nicht bekannt. 2021/2022 fährt der Rennstall mit Stoffel Vandoorne und dem amtierenden Formel-E-Meister Nyck de Vries.

Der McLaren-Einstieg ist die nächste gute Nachricht für die Zukunft der Formel E. Zuletzt hatte das deutsche Team Abt den Wiedereinstieg verkündet. Damit werden in der Saison 2022/23 wieder zwölf Teams an den Start gehen.

Alle News aus der Welt des Motorsports und exklusive Einblicke hinter die Kulissen auf unserem Instagram-Account ran__racing.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.