Verpasst den kommenden Grand Prix in Bahrain: Weltmeister Lewis Hamilton - Bildquelle: Getty ImagesVerpasst den kommenden Grand Prix in Bahrain: Weltmeister Lewis Hamilton © Getty Images

München - Weltmeister Lewis Hamilton wird den bevorstehenden Grand Prix von Bahrain in Sachir verpassen, nachdem der Brite positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Hamilton sei nach Angabe seines Rennstalls Mercedes am Montagmorgen mit leichten Symptomen aufgewacht und wurde darüber informiert, dass eine Kontaktperson von ihm positiv getestet wurde. Zwei durchgeführte Test vielen daraufhin positiv aus.

Vandoorne oder Gutierrez als Ersatz-Kandidaten

Ein Hamilton-Vertreter für das Rennen steht derzeit noch nicht fest. Dies wolle der Rennstall aber zeitnah bekannt geben.

Als Kandidaten kommen die beiden Ersatzfahrer Stoffel Vandoorne und Esteban Gutierrez in Betracht. Vandoorne befindet sich derzeit mit der Formel E (ab Januar live in SAT.1 und im Livestream auf ran.de) noch zu Testfahrten in Spanien.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien