Jamie Reigle - Bildquelle: ImagoJamie Reigle © Imago

München - Ein sicheres, gesundes Leben, zudem die Wahrung von Bildungschancen - das hat sich die Initiative auf ihre Fahnen geschrieben.

Hierfür sollen zusätzliche Homeschooling-Programme organisiert werden, aber auch Schutzausrüstung für Krankenhauspersonal und Pflegekräfte, die an vorderster Front aktiv sind.

Fundraising-Initiative

Zudem startet die Formel E über ihr globales Netzwerk spezielle Fundraising-Initiativen und wird auf das Engagement von UNICEF aufmerksam machen. Eine erste Spende der Formel E ist bereits erfolgt und leistet einen unmittelbaren Beitrag zur Arbeit der Wohltätigkeitsorganisation.

"Mit dem heutigen Tag ergreifen wir Sofortmaßnahmen zum Schutz künftiger Generationen vor einem globalen Gesundheitsnotstand", so Jamie Reigle, CEO der Formel E. "Es ist uns eine Ehre, UNICEF im Namen der Formel E, der Teams, der Hersteller, der Fahrer, der Partner und aller Mitarbeiter zu unterstützen."

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien