- Bildquelle: Copyright 2018 © Copyright 2018

Paris – Bryan Sellers hat das sechste Saisonrennen der Jaguar I-PACE eTrophy in Paris gewonnen. Der US-Amerikaner vom Team Rahal Letterman Lanigan Racing landete vor dem Kanadier Stefan Rzadzinski.

Der auf Platz zwei gestartete Cacá Bueno schied bei starkem Regen nach einem Unfall mit Katherine Legge aus, zuvor musste bereits VIP-Fahrer Archie Hamilton seinen Wagen nach einem Banden-Crash abstellen. Die Rennleitung entschied sich aus Sicherheitsgründen, das Rennen drei Minuten vor dem Ende abzubrechen.

Célia Martin vom Viesmann Jaguar eTROPHY Team Germany hatte trotz der schlechten Bedingungen Grund zur Freude. Sie wurde im Gesamtklassement Sechste. In der PRO AM-Wertung schaffte es Martin sogar auf den zweiten Platz und musste nur Ahmed Bin-Khanen den Vortritt lassen.

Das Renn-Ergebnis in der Übersicht:

1. Byran Sellers (Rahal Letterman Lanigan Racing) - Sieger nach 11 Runden

2. Stefan Rzadzinski (TWR TECHEETAH) / + 0,911 Sek.

3. Sérgio Jimenez (Jaguar Brazil Racing) / + 2,158 Sek.

4. Simon Evans (Team Asia New Zealand) / + 3,052 Sek.

5. Ahmed Bin-Khanen (Saudi Racing) / + 4,466 Sek.

6. Célia Martin (Viessmann Jaguar eTROPHY Team Germany) / + 5,337 Sek.

7. Yaqi Zhang (Jaguar China Racing) / + 6,066 Sek.

8. Bandar Alesayi (Saudi Racing) / +7,575 Sek.

9. Ziyi Z. Zhang (Jaguar China Racing)  / + 8,960 Sek.

10. Katherine Legge (Rahal Letterman Lanigan Racing) / + 11,042 Sek.

11. Archie Hamilton (Jaguar VIP Car) / ausgeschieden

12. Cacá Bueno (Jaguar Brazil Racing) / ausgeschieden

Alle Rennen der Jaguar I-PACE eTrophy gibt es im kostenlosen Livestream auf ran.de.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp