Das große ran racing-Wochenende mit DTM und Formel E live in SAT.1 und auf r... - Bildquelle: Getty / imagoDas große ran racing-Wochenende mit DTM und Formel E live in SAT.1 und auf ran.de. © Getty / imago

München - Motorsport-Freunde aufgepasst! Das kommende Wochenende hält zwei Feiertage für euch bereit - denn es ist vollgepackt mit Weltklasse-Racing.

ran racing zeigt vom 18. bis 20. Juni sage und schreibe 17 Stunden Live-Rennsport in SAT.1 und auf ran.de.

Nicht nur macht die Formel E an ihrem fünften Rennwochenende in Mexiko Halt, die DTM startet auch endlich in ihre neue Saison, die erste der GT3-Ära.

Ein Freitag voller DTM

Am Freitag geht die neue DTM-Generation erstmals unter Wettkampfbedingungen an den Start, das 1. Freie Training steht ab 12:55 Uhr auf dem Programm - im kostenlosen Livestream auf ran.de mit Kommentator Eddie Mielke.

Direkt danach, ab 13:50 Uhr, gibt es auf ran.de das große ran racing Spezial: DTM-Saisonauftakt mit allen Infos zu den ersten beiden Rennen in Monza. Andrea Kaiser begrüßt DTM-Chef Gerhard Berger, unsere ran racing-Experten Timo Scheider, Martin Tomczyk - und selbstverständlich auch unseren "Neuzugang" Rene Rast, der aus Mexiko zugeschaltet wird.

Abgeschlossen wird der Freitag vom 2. Freien Training in Monza, ab 16:05 Uhr natürlich auch live und in Farbe auf ran.de.

DTM- und Formel E-Doubleheader am Samstag und Sonntag

Am Samstag geht dann so richtig der Punk ab. Um 10:15 Uhr kämpfen die DTM-Piloten live auf ran.de im 1. Qualifying um die besten Plätze fürs Rennen. Das steigt dann zur gewohnten Sendezeit um 13:00 Uhr, auf dem gewohnten Sender SAT.1. Wie schlagen sich Nico Müller, Sophia Flörsch und Co.?

Später ist dann auch der amtierende DTM-Champion Rene Rast im Einsatz - die Formel E feiert Bergfest in Mexiko. In Puebla steigen die ePrix 8 und 9 von 15 mit Moderator Matthias Killing, Kommentator Tobias Schimon und Experte Daniel Abt.

Los geht es direkt nach der DTM-Sendung, um 14:55 Uhr mit dem 1. Freien Training, um 17:10 Uhr startet die zweite Übungseinheit - beide Sessions live auf ran.de. Um 18:45 Uhr steigt das Qualifying für das Rennen, das ab 22:30 Uhr live in SAT.1 zu sehen ist.

Nach eurem wohlverdienten Schlaf geht es am Sonntag gleich actionreich weiter - schon um 9:55 Uhr bittet die DTM die Fahrer zum 2. Qualifying an die Strecke (live auf ran.de). SAT.1 überträgt auch das Sonntags-Rennen ab 13:00 Uhr.

Und auch am Sonntag gehören der späte Nachmittag und Abend der Formel E. Um 16:10 Uhr gibt es das 3. Freie Training, um 18:45 Uhr das 2. Qualifying - beides im ran.de-Livestream. SAT.1 steigt um 22:35 Uhr mit der Rennübertragung ein.

Motorsport-Herz, was willst du mehr?

Die genauen Sendezeiten im Überblick

Freitag, 18. Juni:

Samstag, 19. Juni:

Sonntag, 20. Juni:

Alle News aus der Welt des Motorsports jetzt auf unserem neuen Instagram-Account ran__racing.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.