WM-Gastgeber Japan trifft im Viertelfinale auf Südafrika. - Bildquelle: 2019 Getty ImagesWM-Gastgeber Japan trifft im Viertelfinale auf Südafrika. © 2019 Getty Images

München - So langsam steigt die Spannung, denn die Rugby-WM 2019 in Japan geht in der K.o.-Phase in die vorentscheidenden Spiele. 

Mit den Nationalmannschaften von England, Australien, Neuseeland, Irland, Wales, Frankreich, Japan und Südafrika stehen die acht Viertelfinalisten mittlerweile fest. ran.de zeigt, wann die Begegnungen live zu sehen sind (live auf ProSieben MAXX und ran.de).

Die Ansetzungen der Viertelfinalspiele im Überblick

England - Australien (Samstag, 19. Oktober ab 9:15 Uhr)

Neuseeland - Irland (Samstag, 19. Oktober ab 12:15 Uhr)

Wales - Frankreich (Sonntag, 20. Oktober ab 9:15 Uhr)

Japan - Südafrika (Sonntag, 20. Oktober ab 12:15 Uhr)

Alle Spiele gibt es live auf ProSieben MAXX und im kostenlosen Livestream auf ran.de zu sehen. Das Finale der Rugby-WM 2019 findet am 2. November im Yokohama statt. 

Du willst die wichtigsten Rugby-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps