Feiert ein beeindruckendes Debüt für Irland: Hugo Keenan - Bildquelle: 2020 Getty ImagesFeiert ein beeindruckendes Debüt für Irland: Hugo Keenan © 2020 Getty Images

München/Dublin - Irland hat bei der Rückkehr der Rugby Six Nations einen deutlich Sieg gefeiert. Im leeren "Aviva Stadium" von Dublin gewannen die "Men in Green" gegen Italien mit 50:17.

Bereits zur Halbzeit hatten sich die Iren mit 24:3 einen deutlichen Vorsprung erarbeitet. Dabei stach besonders Debütant Hugo Keenan heraus, der in der ersten Hälfte zwei Trys erzielen konnte.

Entscheidung fällt am kommenden Samstag

Durch ihren dritten Sieg stehen die "Men in Green" nun mit 14 Punkten an der Spitze der Tabelle. Die italienischen "Azzurri" verbleiben hingegen abgeschlagen auf dem letzten Rang.

Die endgültige Entscheidung um die inoffizielle Europameisterschaft fällt dann in den letzten drei Partien am kommenden Samstag (ab 15 Uhr live auf ProSieben MAXX und auf ran.de). 

Du willst die wichtigsten Rugby-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien