• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

Buffalo Bills verpflichten Shane Ray: Super-Bowl-Sieger und Erstrunden-Pick feiert Comeback

  • Aktualisiert: 16.05.2023
  • 12:26 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© imago
Anzeige

Ein ehemaliger First-Round-Pick und Super-Bowl-Sieger feiert nach über vier Jahren sein Comeback in der NFL bei den Buffalo Bills. Das ist die Geschichte von Shane Ray.

Diese Geschichte ist wohl der Inbegriff einer zweiten Chance. Nach über vier Jahren feiert Shane Ray sein Comeback in der NFL.

Der einstige Erstrunden-Pick konnte es selbst kaum glauben als die Buffalo Bills ihn unter Vertrag nahmen.

"Worte können die Emotionen, die ich gerade fühle, nicht beschreiben", schrieb er in einem Beitrag in den sozialen Medien:

"So viele Tränen, schlaflose Nächte, Depressionen, alles, was dazu gehört, wenn man das Spiel verliert. Es gab Zeiten, in denen ich dachte, dass ich vielleicht aufgeben sollte, aber ich wäre nicht ich, wenn ich aufgeben würde. Ich habe daran geglaubt, dass ich eine weitere Chance bekommen würde, auch wenn die Welt nicht daran geglaubt hat."

Anzeige

Ray: "Ich bin wieder da"

Weiter schrieb der Defensive End: "Es ist offiziell, ich bin ein Buffalo-Bills-Spieler!!! Ich bin so dankbar und voller Vorfreude auf diese Möglichkeit, auf diesen Moment, von dem ich seit vier Jahren geträumt habe. Ich bin wieder da!!!"

Dass er mit 29 Jahren sein Comeback in der NFL feiert, hat 2015 wohl niemand gedacht - erst recht nicht Ray selbst, der in diesem Jahr an 27. Stelle von den Denver Broncos im Draft gepickt wurde.

Doch nicht nur das. In seiner Rookie-Saison machte der Defensive End mit 20 gemeinsamen Tackles und vier Sacks auf sich aufmerksam.

In der Folge-Saison dann das große Highlight: Ray feierte mit den Broncos den Super-Bowl-Sieg. An diesem Erfolg war er mit acht Sacks und zwei Fumble-Recoveries (über die Saison verteilt) maßgeblich beteiligt.

Brady Tickets
News

Brady-Rückkehr sorgt für Preisexplosion

Tom Brady wird beim ersten Saisonspiel der New England Patriots gegen die Philadelphia Eagles geehrt. Karten für das Spiel sind besonders begehrt - weshalb die Preise explodieren.

  • 22.05.2023
  • 16:04 Uhr

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Verletzung am Handgelenk bremste Ray

Doch in der Folge bremste ihn eine Verletzung am Handgelenk aus - und zwar für eine komplette Saisonhälfte der Spielzeit 2017.

Daraufhin änderte sich beim vielversprechenden Defensive End so gut wie alles. Als sein Rookie-Vertrag bei den Broncos auslief, unterschrieb Ray vor der Saison 2019 bei den Baltimore Ravens.

Seine - bis dato - letzte Station in der NFL, denn er wurde noch vor der Regular Season von der Franchise gecuttet.

Vier Jahre später durfte er sich in einem Minicamp der Bills zeigen und bekam tatsächlich ein Angebot. In Buffalo trifft Ray auf seinen ehemaligen Broncos-Teamkollege Von Miller.

Was machte Ray in der Zwischenzeit?

Nach seiner Entlassung bei den Ravens im August 2019 nahm sich Ray erst einmal eine Pause vom Football. Zumal er wohl auch nach wie vor seine Verletzung am Handgelenk mit sich herumschleppte.

Im Februar 2021 feierte der ehemalige Erstrunden-Pick dann aber sein Comeback auf dem Feld - allerdings bei den Toronto Argonauts in der kanadischen Football League.

Doch seine Stats im Jahr 2022 beweisen, dass er nach wie vor ein guter Defensive End ist. Sechs Sacks und zwei Forced-Fumbles standen am Ende zu Buche.

Anzeige
Anzeige

Warum nehmen die Bills Ray unter Vertrag?

Die Gründe, warum Buffalo ihn unter Vertrag nimmt, sind allesamt naheliegend. Zum einen stellt die Verpflichtung Rays keine großen finanziellen Probleme für die Bills da. Mit viel Risiko ist die Verpflichtung also nicht verbunden. Dafür bekommt das Team einen Mann mit NFL-Erfahrung.

Zum anderen hat sich Ray im Minicamp bewiesen und auch gezeigt, dass er nach wie vor das Talent von früher besitzt und mittlerweile wieder voll im Saft steht. Das zeigen nicht zuletzt auch seine Stats aus Toronto.

Nun bekommt Ray also bei den Bills seine zweite Chance in der NFL und hat es selbst in der Hand, was er daraus macht.


© 2024 Seven.One Entertainment Group