• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Corona-Schutz: NFL prüft Helme mit Atemschutzmaske

  • Aktualisiert: 19.05.2020
  • 23:45 Uhr
  • SID
Article Image Media
© AFPGETTY SIDCliff Hawkins
Anzeige

Die NFL-Profis könnten in der kommenden Saison mit speziell angepassten Gesichts-Masken zum Schutz vor dem Coronavirus spielen.

Köln - Die Football-Profis der NFL könnten in der kommenden Saison modifizierte Gesichts-Masken zum Schutz vor dem Coronavirus tragen. Das sagte Thom Mayer, medizinischer Direktor der NFL Player Association (NFLPA), in einem ESPN-Podcast.

Der Ausrüster Oakley teste demnach bereits Prototypen, bei denen das Material im Helm hinter dem Schutzgitter angebracht ist. Die Saison in der nordamerikanischen Profiliga soll im September starten.

Anzeige
Klubbesitzer stimmen gegen Minderheiten-Regel
News

NFL-Teams stimmen gegen Minderheiten-Regel

Die Klubs der NFL haben sich gegen die jüngst vorgeschlagene Minderheiten-Regel bei der Besetzung von Führungspositionen ausgesprochen.

  • 19.05.2020
  • 23:37 Uhr

Masken werden "wahrscheinlich eine Empfehlung" sein

Laut Mayer werde es "wahrscheinlich eine Empfehlung" an die Spieler geben, die Masken zu tragen. "Die Experten der Liga testen die Prototypen, sie schauen sich alle Probleme an, auch das Beschlagen der Masken", so Mayer.

Die Gesichtsabdeckung könnte einer N95-Maske ähneln, einer Atemschutzmaske, die kleinste Partikel aus der Luft filtert. Auch chirurgisches Material könnte zur Herstellung verwendet werden.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

 


© 2024 Seven.One Entertainment Group