• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Brady, Newton und Co.

Free Agency und Trades: Die wichtigsten Zu- und Abgänge aller NFL-Teams

  • Aktualisiert: 02.04.2020
  • 10:15 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© imago
Anzeige

Die Free Agency der NFL ist in vollem Gange und schon einige überraschende Wechsel sind verkündet worden. ran.de zeigt eine Übersicht der wichtigsten Zu- und Abgänge aller Teams. 

München - Hier eine Übersicht der bisher wichtigsten Wechsel innerhalb der NFL:

Arizona Cardinals: 

Zugänge: DeAndre Hopkins (per Trade aus Houston), Jordan Phillips (30 Millionen/3 Jahre), Devon Kennard (20 Millionen/3 Jahre), De'Vondre Campbell (8,5 Millionen/1 Jahr)

Abgänge: David Johnson (per Trade nach Houston), Damiere Byrd (Patriots)

Atlanta Falcons: 

Zugänge: Hayden Hurst (per Trade aus Baltimore), Dante Fowler Jr. (48 Millionen/3 Jahre), Todd Gurley (6 Millionen/1 Jahr), Laqoun Treadwell (1 Jahr)

Abgänge: Austin Hooper (Cleveland), Devonta Freeman (entlassen), Wes Schweitzer (Washington), Vic Beasly Jr. (Tennessee), Adrian Clayborn (Browns), Jack Crawford (Tennessee Titans)

Baltimore Ravens: 

Zugänge: Derek Wolfe (1 Jahr), Calais Campbell (per Trade aus Jacksonville) 

Abgänge: Marshal Yanda (Karriereende), Tony Jefferson (entlassen), Seth Roberts (Carolina Panthers)

Buffalo Bills: 

Zugänge: Stefon Diggs (per Trade aus Minnesota), Josh Norman (6 Millionen/1 Jahr), A.J. Klein (18 Millionen/3 Jahre), Vernon Butler (16 Millionen/2 Jahre), Quinton Jefferson (2 Jahre), Mario Addison (30 Millionen/3 Jahre), Tyler Matakevich (9 Millionen/2 Jahre)

Abgänge: Shaq Lawson (Miami), Jordan Phillips (Arizona) 

Carolina Panthers: 

Zugänge: Russell Okung (per Trade von den L.A. Chargers), Stephen Weatherly (12,5 Millionen/2 Jahre), Teddy Bridgewater (63 Millionen/3 Jahre), Robby Anderson (20 Millionen/2 Jahre), Tahir Whitehead

Abgänge: Trai Turner (per Trade zu den L.A. Chargers), Greg Olsen (Seattle), James Bradberry (New York), Damiere Byrd (New England Patriots), Eric Reid (entlassen), Bruce Irvin (Seahawks), Mario Addison (Bills) Gerald McCoy (Cowboys)

Chicago Bears: 

Zugänge: Jimmy Graham (16 Millionen/2 Jahre), Nick Foles (per Trade aus Jacksonville), Robert Quinn (70 Millionen/5 Jahre), Germaine Ifedi (1 Jahr)

Abgänge: Nick Kwiatkoski (Las Vegas), Leonard Floyd (Los Angeles Rams), Cornelius Lucas (Washington Redskins)

Cincinnati Bengals: 

Zugänge: D.J. Reader (53 Millionen/4 Jahre), Trae Waynes (43 Millionen/3 Jahre), Xavier Su'a-Filo (10 Millionen/3 Jahre)

Abgänge: Clayton Fejedelem (Miami), Tyler Eifert (Jaguars)

Cleveland Browns: 

Zugänge: Austin Hooper (44 Millionen/4 Jahre), Jack Conklin (42 Millionen/3 Jahre), Case Keenum (18 Millionen/3 Jahre), Andy Janovich (per Trade aus Denver), Adrian Clayborn (6 Millionen/2 Jahre)

Abgänge: Eric Murray (Houston), Christian Kirksey (Green Bay), Carl Nassib (Las Vegas)

Dallas Cowboys: 

Zugänge: Gerald McCoy (20 Millionen/3 Jahre), Ha Ha Clinton-Dix (4 Millionen/1 Jahr), Dontari Poe (10,5 Millionen/2 Jahre), Aldon Smith (4 Millionen/1 Jahr)

Abgänge: Byron Jones (Miami), Randall Cobb (Houston), Xavier Su'a-Filo (Bengals)

Denver Broncos: 

Zugänge: A.J. Bouye (per Trade aus Jacksonville), Graham Glasgow (44 Milionen/4 Jahre), Jeff Driskel, Jurrell Casey (per Trade aus Tennessee), Melvin Gordon (2 Jahre/16 Millionen) 

Abgänge: Andy Janovich (Per Trade nach Cleveland), Chris Harris Jr. (Chargers)

Detroit Lions: 

Zugänge: Jamie Collins (30 Millionen/3 Jahre), Halapoulivaati Vaitai (50 Millionen/5 Jahre), Danny Shelton (8 Millionen/2 Jahre), Desmond Trufant (21 Millionen/2 Jahre)

Abgänge: Graham Glasgow (Denver), Ricky Wagner (Green Bay), Jeff Driskel, Devon Kennard (Cardinals), Darius Slay (Trade zu den Eagles) 

Green Bay Packers: 

Zugänge: Christian Kirksey (16 Millionen/2 Jahre), Ricky Wagner, Devin Funchess

Abgänge: Jimmy Graham (Chicago)

Houston Texans:

Zugänge: David Johnson (per Trade aus Arizona), Randall Cobb (27 Millionen/3 Jahre), Eric Murray (20,2 Millionen/3 Jahre)

Abgänge: DeAndre Hopkins (per Trade nach Arizona)

Indianapolis Colts:

Zugänge: DeForest Buckner (per Trade aus San Francisco), Philip Rivers (25 Millionen/1 Jahr)

Abgänge:

Anzeige
Anzeige
Chris Thompson wechselt zu den Jacksonville Jaguars
News

NFL Free Agents: Jacksonville Jaguars holen neuen Running Back

Die neue NFL-Saison steht vor der Tür. Zahlreiche vertragslose Top-Stars dürfen mit den 32 Teams verhandeln. ran.de hat alle Infos zu Neuverpflichtungen, Gerüchten und Co.

  • 02.05.2020
  • 09:23 Uhr

Jacksonville Jaguars:

Zugänge: Joe Schobert (53 Millionen/5 Jahre), Tyler Eifert (15,5 Millionen /2 Jahre)

Abgänge: A.J. Bouye (per Trade nach Denver), Calais Campbell (per Trade nach Baltimore), Nick Foles (per Trade nach Chicago)

Kansas City Chiefs: 

Zugänge: 

Abgänge: Kendall Fuller (Washington), Emmanuel Ogbah (Kansas City) 

Las Vegas Raiders: 

Zugänge: Nick Kwiatkoski (21 Millionen/3 Jahre), Marcus Mariota (Details unklar), Jason Witten (4,75 Millionen/1 Jahr), Cory Littleton (36 Millionen/3 Jahre), Maliek Collins, Carl Nassib (25 Millionen/3 Jahre), Eli Apple, Jeff Heath (8 Millionen/2 Jahre)

Abgänge: Tahir Whitehead (Carolina)

Los Angeles Chargers: 

Zugänge: Trai Turner (per Trade aus Carolina), Bryan Bulaga (30 Millionen/3 Jahre), Linval Joseph (17 Millionen/2 Jahre), Chris Harris Jr (20 Millionen/2 Jahre)

Abgänge: Philip Rivers (Indianapolis Colts), Thomas Davis (entlassen)

Los Angeles Rams:

Zugänge: Leonard Floyd (13 Millionen/1 Jahr), A'Shawn Robinson (13 Millionen/2 Jahre) 

Abgänge: Dante Fowler Jr. (Atlanta Falcons), Cory Littleton (Las Vegas Raiders) Todd Gurley (Falcons), Clay Matthews (entlassen)

Miami Dolphins: 

Zugänge: Ereck Flowers (30 Millionen/3 Jahre), Byron Jones (82,5 Millionen/5 Jahre), Shaq Lawson (30 Millionen/3 Jahre), Kyle Van Noy (51 Millionen/4 Jahre), Emmanuel Ogbah (15 Millionen/2 Jahre), Ted Karras (4 Millionen/1 Jahr), Elandon Roberts (1 Jahr), Jordan Howard (10 Millionen/2 Jahre)

Abgänge: 

Minnesota Vikings:

Zugänge: Michael Pierce (28 Millionen/3 Jahre)

Abgänge: Stefon Diggs (per Trade nach Buffalo), Xavier Rhodes (entlassen), Linval Joseph (Los Angeles Chargers), Josh Kline (entlassen), Trae Waynes (Bengals)

New England Patriots:

Zugänge: Damiere Byrd, Beau Allen (8 Millionen/2 Jahre)

Abgänge: Kyle Van Noy (Miami), Jamie Collins (Detroit Lions), Tom Brady (Tampa Bay), Danny Shelton (Detroit Lions), Duron Harmon (per Trade nach Detroit), Ted Karras (Miami Dolphins), Elandon Roberts (Dolphins)

New Orleans Saints:

Zugänge: Drew Brees (50 Millionen/2 Jahre), Malcolm Jenkins (35 Millionen/4 Jahre), Emanuel Sanders (16 Millionen/2 Jahre)

Abgänge: A.J. Klein (Buffalo), Eli Apple (Las Vegas Raiders)

New York Giants:

Zugänge: James Bradberry (45 Millionen/3 Jahre), Blake Martinez (30 Millionen/3 Jahre)

Abgänge: 

New York Jets: 

Zugänge: George Fant (27,3 Millionen/3 Jahre), Connor McGovern (27 Millionen/3 Jahre), Breshard Perriman (1 Jahr)

Abgänge: 

Philadelphia Eagles:

Zugänge: Javon Hargrave (39 Millionen/ 3 Jahre), Darius Slay (per Trade von Detroit)

Abgänge: Halapoulivaati Vaitai (Detroit), Malcolm Jenkins (entlassen)

Pittsburgh Steelers:

Zugänge: Eric Ebron (12 Millionen, 2 Jahre) 

Abgänge: Javon Hargrave (Philadelphia), B.J. Finley (Seattle Seahawks), Sean Davis (Washington Redskins), Tyler Matakevich (Buffalo Bills)

San Francisco 49ers:

Zugänge: 

Abgänge: DeForest Buckner (Indianapolis), Emanuel Sanders (Saints)

Seattle Seahawks: 

Zugänge: Greg Olsen (7 Millionen/ 1 Jahr), B.J. Finley (9,5 Millionen/ 2 Jahre), Bruce Irvin (unbekannt)

Abgänge: George Fant (New York Jets), Quinton Jefferson (Buffalo Bills)

Tampa Bay Buccaneers

Zugänge: Tom Brady (50 Millionen/2 Jahre)

Abgänge: Breshard Perriman (New York Jets)

Tennessee Titans: 

Zugänge: Vic Beasley (9,5 Millionen/1 Jahr), Jack Crawford

Abgänge: Marcus Mariota (Las Vegas), Jack Conklin (Cleveland), Jurrell Casey (Denver)

Washington Redskins: 

Zugänge: Kendall Fuller (40 Millionen/4 Jahre), Wes Schweitzer (13,5 Millionen/3 Jahre), Thomas Davis, Sean Davis (5 Millionen/1 Jahr), Cornelius Lucas

Abgänge: Josh Norman (Buffalo), Case Keenum (Washington) 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android


© 2024 Seven.One Entertainment Group