• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

Kreuzbandriss? Seattle Seahawks befürchten Saisonaus für ihren Center Justin Britt

  • Aktualisiert: 27.10.2019
  • 21:41 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© imago images/Icon SMI
Anzeige

Justin Britt verletzt sich gegen die Atlanta Falcons am Knie. Für den Center der Seattle Seahawks könnte die Saison damit beendet sein. Laut Head Coach Pete Carroll wird ein Kreuzbandriss befürchtet.

Atlanta/München - Bittere Nachricht für die Seattle Seahawks: Ihr Starting-Center Justin Britt zog sich im Spiel bei den Atlanta Falcons offenbar eine schwere Knieverletzung zu.

Laut Ian Rapoport vom "NFL Network" wird befürchtet, dass die Verletzung gleichbedeutend mit dem Saisonaus sein wird. Der NFL-Insider berichtet, Head Coach Pete Carroll befürchtet einen Kreuzbandriss. Die MRT-Untersuchung steht allerdings noch aus.

Anzeige
Anzeige

Britt seit Draft 2014 nicht aus der O-Line wegzudenken

Justin Britt ist ein wichtiger Bestandteil der Offensive Line. Seitdem er im Jahr 2014 in der 2. Runde von den Seahawks gedraftet wurde, hat er mit Ausnahme einer einzigen Partie im Jahre 2016 alle Saisonspiele als Starting-Center bestritten.

Backup-Center ist Joey Hunt, der im Jahre 2016 in Runde 6 von den Seahawks gepickt wurde.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones


© 2024 Seven.One Entertainment Group