• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Die NFL live auf ProSieben, ProSieben MAXX und ran.de

"Nehme die Schuld auf mich": Ben Roethlisberger erklärt Steelers-Desaster in den Playoffs

  • Aktualisiert: 02.06.2021
  • 12:14 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© imago
Anzeige

Erstmals seit dem enttäuschenden Playoff-Aus gegen die Cleveland Browns äußert sich Franchise-Quarterback Ben Roehtlisberger zu seiner Situation bei den Pittsburgh Steelers. Demnach sei die Idee, für die kommende Saison Gehaltseinbußen hinzunehmen, unmittelbar nach Saisonende entstanden.

München - So stark wie die Saison 2020 für die Pittsburgh Steelers begann, so abrupt endete sie, als es gegen die Cleveland Browns in der ersten Playoff-Runde eine deftige Niederlage setzte. 

Mit 37:48 wurden die Steelers um Franchise-Quarterback "Big Ben" Roethlisberger im eigenen Stadion vermöbelt. Lange hatte der Spielmacher geschwiegen, doch jetzt äußert er sich zu seiner persönlichen Zukunft und wie er dem Team in der kommenden Saison helfen will. Denn "Big Ben" ist durchaus selbstkritisch, was das Aus in der Postseason angeht.

Anzeige

"Big Ben" nimmt Niederlage auf seine Kappe

Denn dass der Playoff-Traum der Pittsburgh-Fans jäh endete, hatte auch mit den individuellen Problemen des Quarterbacks in den entscheidenden Momenten zu tun: "Ich habe am Ende der Saison nicht gut gespielt", zeigte sich Roethlisberger bei "ESPN" ehrlich: "Es ist kein Geheimnis und ich bin der Erste, der mit dem Finger auf sich selbst zeigt", so der 39-Jährige. 

"Wenn der Quarterback, also ich selbst, am Ende der Saison keinen guten Football spielt, hat es einen großen Einfluss darauf, ob das Team gewinnt oder verliert", erklärte der Routinier weiter: "Die Playoffs und die letzten Spiele nehme ich auf mich, da ich hier einfach nicht gut gespielt habe", sagte er weiter.

So könnte die Ellenbogen-Operation im Vorfeld der vergangenen Saison eine Rolle gespielt haben: "Das wäre vielleicht eine Erklärung, aber das soll nicht als Ausrede gelten. Der Arm war geheilt, ich war offensichtlich gesund", sagte er. 

Meyer AEW MAtch 010621

Mit Laptop! Jagaurs-Coach Meyer hilft bei Wrestlingmatch

Urban Meyer war Teil eines Wrestlingmatches der Promotion AEW. Beim Mainevent der Veranstaltung landete der Kampf in Meyers Büro und der Trainer der Jacksonville Jaguars unterstütze einen Athleten.

  • Video
  • 01:09 Min
  • Ab 0

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Gehaltseinbußen sollen Team helfen

Als echter Anführer der Franchise bot Roehtlisberger unmittelbar nach Saisonende an, in der Saison 2021 für weniger Gehalt zurückzukehren: "Es war meine Idee", erklärte er: "Ich habe ihnen gesagt, ich will dem Team in jeder Form helfen", so der sechsmalige Pro Bowler. 

"Ich kann dem Team helfen, dass sie die Spieler verpflichten können, die uns wirklich weiterhelfen", sagte Roethlisberger weiter. Im Zuge einer Vertragsverlängerung konnten die Steelers bis zu fünf Millionen US-Dollar einsparen. Obwohl es als wahrscheinlich gilt, dass "Big Ben" in seine letzte NFL-Saison geht, will er für die Zukunft nichts ausschließen. 

Bill Cowher
News

Cowher: Kein "Spygate"-Groll auf die Patriots

Der ehemalige Pittsburgh Steelers Coach Bill Cowher macht die New England Patriots nicht für die Niederlage im 2001/02 AFC Championship Game verantwortlich.

  • 02.06.2021
  • 00:00 Uhr

Seinem Arm gehe es zwar besser, doch er wisse nicht, wie sehr ihn dieser im Laufe der Saison beeinträchtigen wird. "Ich werde, wie jedes Jahr, so handeln, als ob es meine letzte Saison wäre. Jedes Spiel könnte das letzte sein. Ich werde alles geben, was ich in mir habe", sagte er. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group