• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

NFL-Fan lässt sich Tattoo mit Super-Bowl-Sieger 2017 stechen

  • Aktualisiert: 06.03.2016
  • 16:05 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© twitter.com/JonathanRinaldo
Anzeige

Diese Fanliebe geht unter die Haut: Der Sieger des nächsten Super Bowls steht schon heute fest - wenn es nach einem ganz speziellen Fan der Buffalo Bills geht. Der hat sich nämlich bereits ziemlich eindeutig festgelegt.

München - Die Fanliebe von Jonathan Rinaldo geht unter die Haut - im wahrsten Sinne des Wortes. Deshalb ist sich der NFL-Anhänger schon jetzt ziemlich sicher, wer den nächsten Super Bowl gewinnt.

Denn geht es nach Rinaldo heißt der künftige Super-Bowl-Gewinner: Buffalo Bills. Und weil er davon so überzeugt ist, hat er sich diese Einsicht gleich mal als Tattoo stechen lassen.

Mutiger Fan kürt Bills zum Champ

Jonathan Rinaldo wohnt auf Hawaii und twitterte jüngst ein Bild mit dem neuen Tattoo auf der Brust: Zu sehen ist ein blauer Büffel, das Logo der Bills und der hellseherische Schriftzug.

Anzeige

Bills eines der schlechtesten NFL-Teams

Ist Rinaldo jetzt mutig oder einfach nur durchgeknallt? Denn die Buffalo Bills gehören zu den schlechtesten NFL-Mannschaften der letzten Jahre. Seit 1999 schaffte es der Klub nicht mehr in die Playoffs, geschweige denn in den Super Bowl.

Aber was bleibt den Bills anderes übrig, als zu siegen in der nächsten Saison? Ein Tattoo sollte schließlich ein Leben lang halten. Der Auftrag für Trainer Rex Ryan dürfte somit klar sein.


© 2024 Seven.One Entertainment Group