• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Packers gewinnen 31:24

NFL: Green Bay Packers gewinnen Schlagabtausch gegen Kansas City Chiefs

  • Aktualisiert: 28.10.2019
  • 08:20 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© Getty Images
Anzeige

Am achten Spieltag unterliegen die Kansas City Chiefs den Green Bay Packers mit 24:31. Bester Mann auf dem Platz war Packers-Quarterback Aaron Rodgers.

München - In "MVP-Form" führte Quarterback Aaron Rodgers seine Green Bay Packers zum 31:24 Sieg über die Kansas City Chiefs. Das Spiel war ein Offensivspektakel, mit zahlreichen guten Aktionen auf beiden Seiten. 

Besonders Rodgers zeigte einmal mehr eine herausragende Leistung. Der 35-Jährige brachte 23 seiner 33 Pässe für 305 Yards und drei Touchdowns an und spielt sich mehr und mehr in die Konversation für den "MVP-Award".

Auf der anderen Seite ersetzte Matt Moore den verletzten Patrick Mahomes und lieferte ebenfalls eine ordentliche Leistung ab. Der Routinier münzte 36 Passversuche in 24 Completions, 267 Yards und zwei Touchdowns um - am Ende sollte dies aber nicht reichen.

Für die Packers war es der siebte Sieg im achten Spiel, die Chiefs verbuchten die dritte Niederlage der Saison und stehen nun 5:3.   

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones


© 2024 Seven.One Entertainment Group