• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Mindestens acht Wochen Pause

NFL: New England Patriots setzen Jakob Johnson wohl auf IR-Liste

  • Aktualisiert: 11.10.2019
  • 19:40 Uhr
  • ran.de / Julian Reusch
Article Image Media
© 2019 Getty Images
Anzeige

Die Patriots setzen den deutschen NFL-Profi Jakob Johnson offenbar auf die IR-Liste. Damit wäre er für mindestens acht Wochen nicht spielberechtigt. Wahrscheinlich wäre es sogar sein Saisonende.

München - Das wäre ganz bitter für Jakob Johnson! Laut Berichten des "Boston Globe" ist die Schulterverletzung des 24-Jährigen schwerwiegend. Daher sollen die New England Patriots den Fullback auf die Injured-Reserved-Liste setzen.

Damit würde der deutsche NFL-Spieler mindestens die nächsten acht Wochen fehlen. Doch es wäre sehr wahrscheinlich auch sein Saisonaus, da jedes NFL-Team pro Saison nur zwei Spieler von der IR-Liste wieder reaktivieren kann.

Anzeige
Anzeige

Johnson wäre zweiter Fullback auf IR-Liste

Beim Beim 35:14-Sieg seiner New England Patriots im Thursday Night Game gegen die New York Giants musste Johnson das Feld vorzeitig verlassen und kehrte im Anschluss nicht zurück.

Offiziell bestätigt haben die Patriots die Schwere der Verletzung noch nicht. Johnson wäre nach James Develin bereits der zweite Fullback, den das Team auf die IR-Liste setzt.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group