• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

NFL: Saints nach Sieg in Carolina Spitze

  • Aktualisiert: 09.12.2013
  • 15:51 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© Getty
Anzeige

Die New Orleans Saints schlagen im Spitzenspiel der NFC South Carolina. Dank eines überragenden Drew Brees stellen die Saints schon im zweiten Viertel die Weichen auf Sieg.

Carolina - Mit einem Sieg über die Carolina Panthers haben die New Orleans Saints in der nordamerikanischen Profiliga NFL die Spitze der NFC South übernommen. Durch das 31:13 führt New Orleans die Division nun mit zehn Siegen aus 13 Spielen an, gefolgt von Carolina, die auf neun Siege und vier Niederlagen kommen.

Zu Beginn der Partie sah es für die Panthers nach einem gelungenen Abend aus. Das erste Viertel entschieden die Hausherren mit 6:0 für sich. Zwei Field Goals von Graham Gano bedeuteten die ersten Punkte.

Anzeige

Brees der entscheidende Mann

Der zweite Spielabschnitt brachte dann jedoch eine Vorentscheidung zu Gunsten der Saints. Drei Touchdowns, jeweils von Drew Brees eingeleitet, führten zu 21 Punkten und einer klaren Führung der Gäste. Über die gesamte Partie spielte Brees erfolgreiche Pässe über 313 Yards und leitete vier Touchdowns ein.

Nach dem die Saints ihre Führung im dritten Viertel weiter ausbauen konnten, war die Partie bereits gelaufen. Ein ausgeglichener letzter Spielabschnitt mit je einem Touchdown auf beiden Seiten führt letztendlich zum 31:13 und einem verdienten Gäste-Sieg. 


© 2024 Seven.One Entertainment Group