• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Große Ehre für Marshawn Lynch

NFL: Seattle Seahawks vergeben Marshawn Lynchs Nummer nicht

  • Aktualisiert: 04.05.2016
  • 09:10 Uhr
  • ran.de / Jan Horstkötter
Article Image Media
© 2016 Getty Images
Anzeige

Nach seinem Rücktritt im Februar wird Running Back Marshawn Lynch eine große Ehre zuteil. Die Seattle Seahawks werden seine Trikotnummer 24 für die kommende Saison nicht vergeben.

München - Die Seattle Seahawks werden die Rückennummer von Running Back Marshawn Lynch in der kommenden Spielzeit nicht vergeben. Im Februar gab er via Twitter sein Karriereende bekannt.

"Bei einer meiner letzten Unterhaltungen mit Marshawn Lynch, habe ich ihm mitgeteilt, dass niemand die Nummer 24 in der regulären Saison tragen wird", gab John Schneider, Geschäftsführer des Super Bowl Champs von 2013, am Montag bekannt. Damit wollen die Seahawks die Leistungen und den Einfluss von "Beast Mode" in den vergangenen Jahren würdigen.

Anzeige

Teamkollegen unterstützen Lynch

Zuvor hatte sich Wide Receiver Doug Baldwin auf Twitter im Namen der Mannschaft an Trainer Pete Carroll gewandt. Die Spieler würden sich nach dem Draft auf die neuen Teamkollegen freuen, stellen aber eine Bedingung: Keiner soll in den kommenden Jahren die Nummer 24 tragen.

Der fünffache Pro Bowler Marshawn Lynch hat zwar seinen Rücktritt bekannt gegeben, die Retirement-Papiere bisher allerdings immer noch nicht eingereicht. Lynch spielte seit 2007 in der NFL und lief seit 2010 im Trikot der Seattle Seahawks auf.


© 2024 Seven.One Entertainment Group