• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Comeback nach neun Monaten

Seattle Seahawks: Jeremy Lane steht wieder im Kader

  • Aktualisiert: 22.02.2018
  • 14:47 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© getty
Anzeige

Lange mussten die Seahawks-Fans auf diese Nachricht warten: Jeremy Lane kehrt offiziell in den Kader der Seattle Seahawks zurück. Dafür muss jedoch ein Running Back den Kader verlassen.

Seattle - Diese Nachricht kommt vor dem Spiel gegen die Pittsburgh Steelers für viele Fans genau zur richtigen Zeit: Cornerback Jeremy Lane wurde von der Physically-Unable-To-Perform-Liste aktiviert und darf wieder für die Hawks auflaufen.

Der 25-Jährige verletzte sich im vergangenen Super Bowl gegen die New England Patriots am Arm. Nur wenige Stunden nach seiner Verletzung wurde eine Notoperation eingeleitet. Seitdem stand er in keinem NFL-Spiel mehr auf dem Platz.

Anzeige

Bryce Brown gestrichen

Nun kehrt der Cornerback nach fast neun Monaten Pause wieder zurück. Keine Minute zu spät, denn hätten Seahawks den Spieler in den nächsten Tagen nicht auf die Active-Liste gesetzt, hätte er in dieser Saison nicht mehr für den ehemaligen Champion auflaufen dürfen.

Für Lane muss Bryce Brown Platz machen. Der Running Back schaffte es bereits am vergangenen Spieltag nicht in den Kader der Hawks und lief in dieser Saison noch kein einziges Mal für Seattle auf.


© 2024 Seven.One Entertainment Group