• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Sport Allgemein Basketball

Basketball: Ogbe von Oldenburg nach Hamburg

Article Image Media
© IMAGO/Eibner/SID/IMAGO/Eibner-Pressefoto/Nicolas Woern
Anzeige

Flügelspieler Kenneth Ogbe wechselt in der Basketball Bundesliga (BBL) vom früheren Meister EWE Baskets Oldenburg zu den Veolia Towers Hamburg. Ogbe (29), der von 2020 bis 2022 achtmal in der deutschen Nationalmannschaft zu Einsatz kam, erhält einen Einjahresvertrag.

"Kenneth ist ein extrem talentierter Spieler, der in den letzten Jahren immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte", sagte Towers-Trainer Benka Barloschky: "Er ist jetzt an einem Punkt in seiner Karriere, an dem er genau verstanden hat, dass er viel in seinen Körper investieren muss. Und ich bin überzeugt davon, dass wir in Hamburg genau die richtigen Bedingungen bieten, um dies zu tun."

Nach jeweils zwei Jahren bei Alba Berlin (2018–2020), Brose Bamberg (2020-2022) und Oldenburg (2022–2024) ist Hamburg die vierte BBL-Station für Ogbe. Der gebürtige Münchner hat fünf Jahre College-Basketball in Utah gespielt.


© 2024 Seven.One Entertainment Group