• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Playoffs

NBA Conference Finals: Überragender Jokic führt Nuggets zum Sieg gegen die Lakers

  • Aktualisiert: 17.05.2023
  • 07:37 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© 2023 Getty Images
Anzeige

Die Denver Nuggets haben das erste Spiel der Serie in den Western Conference Finals gegen die Los Angeles Lakers um Superstar LeBron James knapp für sich entschieden. Überragender Akteur war der zweimalige MVP Nikola Jokic.

Die Denver Nuggets haben den ersten Schritt in Richtung NBA Finals gemacht.

In Spiel 1 der Serie in den Western Conference Finals gewann das Team aus Colorado mit 132:126 gegen die Los Angeles Lakers. Nikola Jokic glänzte mit einem Triple Double aus 34 Punkten, 21 Rebounds und 14 Assists. Jamal Murray steuerte weitere 31 Zähler bei.

Anzeige

Nuggets vs. Lakers: LeBron und Davis nicht genug

Auf Seiten der Lakers war Anthony Davis mit 40 Punkten der erfolgreichste Werfer, LeBron James kam auf 26 Punkte. Der Superstar verpasste gut 45 Sekunden vor Schluss den möglichen Dreier zum Ausgleich, anschließend verwalteten die Nuggets die knappe Führung. Der Deutsche Dennis Schröder kam als Starter in 32 Minuten nur auf sechs Zähler.

Im gesamten Spiel lag LA nur zu Beginn der Partie mit 2:0 vorne, danach gab Denver die eigene Führung nicht mehr her.

Spiel 2 findet in der Nacht auf Freitag erneut in Denver in der Ball Arena statt, in der die Nuggets nun sieben Playoff-Spiele in Folge gewonnen haben.

LeBron James Nikola Jokic
News

NBA-Kolumne: Lakers vs. Nuggets - Das Duell der Super-Computer

Genau wie vor drei Jahren treffen sich die Denver Nuggets und Los Angeles Lakers in den Western Conference Finals. Bei allen Parallelen sind die Vorzeichen jedoch andere als in der Bubble. Kann die Serie zum finalen Statement von Nikola Jokic werden?

  • 16.05.2023
  • 21:36 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group