• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NBA LIVe auf PROSIEBEN MAxx, ran.de und JOYN

Los Angeles Lakers: Bronny James unterschreibt wohl längerfristigen Rookie-Vertrag

  • Aktualisiert: 04.07.2024
  • 10:36 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
Anzeige

Nachdem die LA Lakers Bronny James zuletzt gedraftet haben, gibt es nun Gerüchte um die Vertragsgestaltung beim Sohn von LeBron James.

Wie "The Athletic" berichtet, planen die Los Angeles Lakers, dem zuletzt gedrafteten Bronny James einen mehrjährigen Vertrag als Rookie mit garantiertem Gehalt anzubieten.

Demnach sei die Franchise voll vom Entwicklungspotenzial des Sohnes von LeBron James überzeugt. 

Bronny James wurde in der 2. Runde als 55. Pick beim NBA-Draft 2024 von den Lakers ausgewählt. Zuletzt spielte der 19-jährige Bronny am College für die USC Trojans.

Im Juli 2023 bracht das Talent wegen eines Herzstillstandes zusammen, anschließend wurde ein angeborener Herzfehler diagnostiziert, der ihn allerdings nicht an Leistungssport hindert. Im Dezember kehrte er auf das Spielfeld zurück, spielte aber nur bedingt überzeugend (4,8 Punkten/Spiel).

Nicht zuletzt deshalb war vor dem Draft lange offen, ob er überhaupt zugelassen bzw. ausgewählt wird. Nun könnte er möglicherweise bald zusammen mit seinem Vater in der NBA für die LA Lakers auf dem Feld stehen. 

"Vermächtnis", schrieb LeBron James nach dem Draft seines Sohnes zu den Lakers in Großbuchstaben bei Instagram.

Anzeige
Anzeige

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Der 39-Jährige sprach schon in der Vergangenheit oftmals darüber, davon zu träumen, gemeinsam mit Bronny in der NBA zu spielen. 

NBA-Videos
Clips 18.07.

NBA: Bronny James liefert in Summer League ab

  • Video
  • 01:01 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group