• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Niederlage für Nowitzki und Schröder, Golden State verliert

  • Aktualisiert: 13.12.2015
  • 08:56 Uhr
  • SID
Article Image Media
© AFPSID-TOM PENNINGTON
Anzeige

Die deutschen Basketball-Nationalspieler Dirk Nowitzki und Dennis Schröder haben in der nordamerikanischen Profiliga NBA erneute Rückschläge kassiert.

Dallas (SID) - Die deutschen Basketball-Nationalspieler Dirk Nowitzki und Dennis Schröder haben in der nordamerikanischen Profiliga NBA erneute Rückschläge kassiert. Superstar Nowitzki musste sich mit den Dallas Mavericks beim 111:114 gegen die Washington Wizards knapp geschlagen geben, für Schröder fiel die Niederlage beim 78:103 mit den Atlanta Hawks gegen Ex-Meister San Antonio Spurs deutlicher aus. Für Dallas und die Hawks war es die jeweils zweite Niederlage in Folge.

Nowitzki war in der umkämpften Partie auch aufgrund guter Defensivarbeit der Wizards lange Zeit abgemeldet, im ersten Durchgang gelangen dem 37-Jährigen lediglich drei Punkte. In der zweiten Hälfte steigerte sich der Würzburger und kam auf insgesamt 13 Zähler und sechs Rebounds. Nowitzkis Drei-Punkte-Wurf zum möglichen Ausgleich mit der Schlusssirene verfehlte aber das Ziel. Der 22 Jahre alte Point Guard Schröder blieb im Spiel der Hawks blass und steuerte in fast 20 Minuten Spielzeit nur sechs Punkte bei.

Das ungewohnte Gefühl der Niederlage bekamen derweil auch die Golden State Warriors wieder zu spüren. Nach dem NBA-Startrekord von 24 Siegen in Serie unterlag der Titelverteidiger um Superstar Stephen Curry bei den Milwaukee Bucks überraschend mit 95:108. Saisonübergreifend waren die Warriors 28 Spiele in Folge als Sieger vom Parkett gegangen. Curry war mit 28 Punkten einmal mehr Top-Scorer seiner Mannschaft, konnte die erste Saisonpleite aber nicht verhindern.


© 2024 Seven.One Entertainment Group